Search Results for: algorithmische informationstheorie

Blog
Blog

Algorithmische Informationstheorie

Algorithmische Informationstheorie PDF
Author: Günther Hotz
Publisher: Vieweg+Teubner Verlag
ISBN: 9783815423103
Size: 70.57 MB
Format: PDF, Docs
Category : Computers
Languages : un
Pages : 143
View: 3268

Get Book

Das vorliegende Buch entha,lt den Tei11 meiner Vorlesung "Algorithmische In­ formationstheorie" im WS 1996/97. Dieser Teil beinhaltet eine Einfiihrung in die statistische Informationstheorie, die von Shannon 1948 begriindet wurde. Ich gebe dieses Buch heraus, da die Vorlesung auch den Anwendungen dieser Theorie auf algorithmische Probleme nachgeht. DaB die Entropie einer Quelle als untere Schranke fiir die Laufzeit von Suchprogrammen verwendet werden kann, ist seit 20 Jahren bekannt, ohne daB aber die Konzepte der Informati- 0Ilstheorie eine systematische Anwendung in dies em Bereich erfahren haben. So wurden Markovquellen im Zusammenhang mit effizienten Suchverfahren bei geordneten Schliisseln erstmals 1992 yom Autor diskutiert. Die Vorlesung geht auf die Frage der Gewinnung unterer Schranken fiir die mittlere Laufzeit von Algorithmen ein und versucht die Kodierungstheoreme zur Konstruktion effizienter Algorithmen zu nutzen. Frau Susanne Balzert hat das Manuskript in J5.'TEXgeschrieben. Herr Frank Schulz, der auch die Ubungen zu der Vorlesung betreute, und Herr Hein Rohrig haben das Manuskript gelesen und durch kritische Kommentare zu Verbesse­ rungen beigetragen. Ihnen und meinen kritischen Horern danke ich dafiir herz­ lich. Herrn Frank Schulz bin ich dariiber hinaus auch Dank schuldig fiir die Endredaktion des zuniichst nur als technischer Bericht vorliegenden Textes.

Algorithmische Informationstheorie

Algorithmische Informationstheorie PDF
Author: Kurt-Ulrich Witt
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3662616947
Size: 74.14 MB
Format: PDF, Kindle
Category : Mathematics
Languages : un
Pages : 184
View: 3673

Get Book

Dieses Lehrbuch behandelt zunächst zentrale Themen der klassischen Theoretischen Informatik und führt darauf aufbauend in die Grundlagen der Algorithmischen Informationstheorie ein. Behandelt werden insbesondere die Fragestellungen: - Was sind Algorithmen? Was können sie und wo liegen ihre Grenzen? - Welche Aussagen sind über die Laufzeit möglich? Welches sind die wichtigsten Komplexitätsklassen? Was bedeuten diese für Theorie und Praxis? - Wie kann die strukturelle Komplexität von Daten beschrieben und analysiert werden? Das Buch richtet sich an Studierende in Mathematik- und Informatik-Studiengängen, die entsprechende Lehrveranstaltungen an Hochschulen aller Art besuchen oder sich unabhängig davon weiterbilden möchten. Alle formalen Grundlagen werden mathematisch präzise und ausführlich dargestellt bzw. bewiesen, viele detaillierte Erklärungen und Querverweise erleichtern dabei das Verständnis der Zusammenhänge. Dadurch ist das Buch auch für Studierende der Informatik mit Fokus auf aktuelle praktische Problemstellungen und Anwendungsmöglichkeiten, etwa im Bereich der Datenanalyse, gut zugänglich. Das Lehrbuch ist hervorragend zum Selbststudium geeignet. Jedes Kapitel beginnt mit einer kurzen Motivation des folgenden Inhalts. Ausführliche Erklärungen fördern das Verständnis, viele Beispiele und Aufgaben dienen der Festigung des Wissens und dem Einüben der dargestellten Methoden und Verfahren. Zu fast allen Aufgaben sind im Text oder am Ende des Buches Musterlösungen aufgeführt. Zusammenfassungen am Kapitelende bieten darüber hinaus Gelegenheit, den Stoff zu reflektieren.

Information Ist Energie

Information ist Energie PDF
Author: Lienhard Pagel
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 383482612X
Size: 72.80 MB
Format: PDF, ePub
Category : Technology & Engineering
Languages : un
Pages : 175
View: 5911

Get Book

In diesem Buch wird ausgehend vom Shannonschen Entropiebegriff ein objektiver, dynamischer und physikalisch begründeter Informationsbegriff erarbeitet und auf die Informationstechnik und Thermodynamik angewandt. Die Begründung eines Informationserhaltungssatzes wird praktische Bedeutung in der Informationstechnik erhalten, insbesondere wenn sie in den Bereich der Quanten (Photonik/ Quantencomputing) arbeitet. Die unbedingte Dynamik von Information und die Objektivität der Information wird ebenfalls vertieft und behandelt.

Wir Sind Film Roman Theater Performance

Wir sind Film  Roman  Theater  Performance       PDF
Author: Günter von Hummel
Publisher: BoD – Books on Demand
ISBN: 3749416842
Size: 45.25 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
Category : Psychology
Languages : un
Pages : 156
View: 7145

Get Book

Das Ich ist nur der Regieassistent des Films, des Theaters oder der Performance, die unsere Identität ausmachen. Und die andere Seite unserer Seele orientiert sich an dem, was in den Romanen, Zeitungen und den sozialen Medien zu lesen ist. All dies ist keine besondere Neuigkeit. Mit Hilfe der Psychoanalyse Lacans lassen sich diese Thesen anschaulicher und vielseitiger darstellen. Letztlich kann jedoch nur ein Verfahren hilfreich sein, das über die reinen Erklärungen hinaus auch noch zu einem eigenen, zu einem selbstanalytischen Vorgehen führt. Darin sind Selbstsichtung und Gedankenhören die zwei wesentlichsten Elemente.