Search Results for: depeche mode faq

Blog
Blog

Depeche Mode Faq

Depeche Mode FAQ PDF
Author: Michael Christopher
Publisher: Rowman & Littlefield
ISBN: 1493054007
Size: 35.73 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
Category : Music
Languages : en
Pages : 268
View: 5363

Get Book

The preeminent synth-pop outfit for four decades, Depeche Mode have endured an ever-shifting musical landscape, rising above fads and battles with personal demons, somehow managing to retain a hold on the charts and the audience, the latter which continues to grow as new generations discover them and become “devotees.” Depeche Mode FAQ: All That's Left to Know About the World's Finest Synth-Pop Band shows how a group of schoolmates influenced by the likes of Kraftwerk, Joy Division, and mid-period David Bowie carved out their own musical niche until they became one of the most influential bands to come out of England. Depeche Mode were Europe’s best-kept secret in the early '80s with the albums Construction Time Again and the—perhaps—tongue-in-cheek-titled Music for the Masses. They became a worldwide phenomenon as the '90s dawned, with the landmark LP Violator, containing the smash hits "Personal Jesus," "Enjoy the Silence," and "Policy of Truth." But success came at a price as depression, alcoholism, drug addiction, and personnel departures threatened to derail the band. It wasn’t a question of whether the music of Depeche Mode would be able to withstand fickle industry changes, but rather if the members of the group themselves could make it out alive. Depeche Mode FAQ shows how they did, becoming legends in the process.

Markus Kavka Ber Depeche Mode

Markus Kavka   ber Depeche Mode PDF
Author: Markus Kavka
Publisher: Kiepenheuer & Witsch
ISBN: 3462319965
Size: 21.64 MB
Format: PDF, Docs
Category : Literary Collections
Languages : de
Pages : 128
View: 6743

Get Book

Markus Kavka über Depeche Mode. Wie ist das eigentlich, wenn man als gestandener Musikjournalist seine Lieblingsband interviewen darf? Man möchte ihnen als Fan ja eigentlich die ewige Liebe gestehen, aber professionsbedingt geht das natürlich nicht. Markus Kavka ist so ein Musikjournalist und zugleich Hardcore-Fan der Superstars Depeche Mode. In dem vorliegenden Buch verhandelt er dieses Dilemma und andere, und erzählt nebenbei hinreißend komisch von einer 80er-Jugend in der bayerischen Provinz, von der Poesie des Mixtapes, von Dave-Gahan-Gedächtnisfrisuren, Gruftis in der Bravo und von Kickerduellen mit Martin L. Gore. He just can’t get enough!

Depeche Mode

Depeche Mode PDF
Author: Ian Gittins
Publisher:
ISBN: 9783854456704
Size: 45.58 MB
Format: PDF, ePub
Category :
Languages : en
Pages : 240
View: 7158

Get Book


Depeche Mode

Depeche Mode PDF
Author: Serhij V. Žadan
Publisher:
ISBN: 9783518124949
Size: 55.28 MB
Format: PDF, Docs
Category :
Languages : en
Pages : 245
View: 3453

Get Book


Enth Llt Depeche Mode

Enth  llt  Depeche Mode PDF
Author: Jonathan Miller
Publisher: Bosworth Music
ISBN: 0857122789
Size: 53.77 MB
Format: PDF
Category : Biography & Autobiography
Languages : de
Pages : 735
View: 3132

Get Book

Die elektrisierende jüngste Biographie über 4 junge Burschen aus Essex, die sich zu Superstars und den Meistern des Synthie-Pop entwickelten, endlich in deutscher Sprache. Aktualisierte Ausgabe. Jonathan Millers bahnbrechendes Buch bringt ausführliche Interviews mit dem Gründungsmitglied Vince Clarke und dem Produzenten Gareth Jones und beinhaltet nie zuvor veröffentlichte Interviews mit den Bandmitgliedern.Mit zusätzlichen Eindrücken von Gary Numan, Howard Jones und Thomas Dolby ist dieses Werk ein einzigartiges Portrait einer Band, die fast schon die Kontrolle verloren hatte, als ihr Leben weit neben der Spur verlief und der Lead-Sänger Dave Gahan sich mit seiner Heroinsucht beinahe umbrachte. Doch am Ende überlebten Depeche Mode nicht nur, sondern sie triumphierten regelrecht, indem sie auf ihrem langen und oft mühevollen Weg atemberaubende 40 Millionen Alben verkauften. Dies ist ihre sensationelle Geschichte, hier zum ersten Mal vollständig erzählt.

Depeche Mode Eine Analyse Ausgew Hlter Songtexte

Depeche Mode  Eine Analyse ausgew  hlter Songtexte PDF
Author: Carsten Tergast
Publisher: GRIN Verlag
ISBN: 3656735182
Size: 76.76 MB
Format: PDF, ePub, Docs
Category : Music
Languages : de
Pages : 21
View: 2288

Get Book

Essay aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Musik - Sonstiges, , Sprache: Deutsch, Abstract: Enjoy the Silence! Mit ihren charakteristischen Synthesizer-Klängen prägten sie den Sound der 80er, ihr Ruhm hält seit 25 Jahren an: Die Texte von Depeche Mode haben im Vergleich zu vielen anderen Bands der 80er und 90er bis in die Gegenwart deutlich mehr Tiefgang, sind düsterer, abgründiger und provokativer. Zugleich bieten sie einen weiten Spielraum für Interpretationen und Analysen. Literaturwissenschaftler und Journalist Carsten Tergast gibt in diesem Essay einen Einblick in die ‚Faszination Depeche Mode‘ und die Geschichte dahinter: von der Jungs-Band zum Mega-Event. Vier ausgewählte Songtexte analysiert Tergast im Detail und gewährt somit einen Einblick in die einzigartige Welt von Depeche Mode. Anspieltipps für diesen Essay: Master & Servant, Blasphemous Rumors, Enjoy the Silence, Sister of Night

Unsympath

Unsympath PDF
Author: Robin Felder
Publisher: Edel Books - Ein Verlag der Edel Germany GmbH
ISBN: 3841900488
Size: 69.53 MB
Format: PDF, ePub, Docs
Category : Fiction
Languages : de
Pages : 360
View: 7067

Get Book

Peter Weidner hat einen Job im Musikbusiness, ein hohes Einkommen, einen Jaguar, viel Freizeit und eine massive Persönlichkeitsstörung. Seine aktuelle Lieblingsbeschäftigung sind Frauen, die per Kontaktanzeige die große Liebe suchen. Ein perfekt oberflächliches Leben. Wären da nicht seine unüberwindbare Abneigung gegenüber seinen Mitmenschen, sein neurotischer Perfektionismus und sein massiver Selbstekel. Während er sich nach außen hin freundlich und zurückhaltend gibt, werden in einem Inneren Widerwillen und Hassgefühle immer stärker ... In seinem Romandebüt gelingt es Robin Felder, die Leere seiner Hauptfigur mit einer Fülle von Beobachtungen zur Musikbranche, zum Alltags- und zum Liebesleben zu verbinden, die in ihrer schmerzhaften Genauigkeit ebenso verstörend wie amüsant sind.