Search Results for: die ebu european broadcasting union geschichte und aufgaben

Blog
Blog

Die Ebu European Broadcasting Union Geschichte Und Aufgaben

Die EBU  European Broadcasting Union    Geschichte und Aufgaben PDF
Author: Martin Siegordner
Publisher: GRIN Verlag
ISBN: 3638884724
Size: 35.95 MB
Format: PDF, ePub, Docs
Category :
Languages : un
Pages : 26
View: 1300

Get Book

Studienarbeit aus dem Jahr 2002 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Rundfunk und Unterhaltung, Note: 2,0, Otto-Friedrich-Universitat Bamberg (Lehrstuhl fur Kommunikationswissenschaft), Veranstaltung: Internationales Rundfunksystem, 9 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Anmerkungen: Die Arbeit beschaft sich mit der Entwicklung, der Geschichte, den Aufgaben, den Mitgliedern und der Finanzierung der europaischen Rundfunkunion EBU. Daruber hinaus werden die technischen Voraussetzungen der Rundubermmittlung und die Gemeinschaftsprojekt "Euroradio" und Eurovision Song Contest beleuchtet. Abschliessend wird die Entwicklung des Sportrechtehandels und die Ubertragung grosser Sportereignisse dargestellt., Abstract: Die European Broadcasting Union ist eine staatlich unabhangige internationale Organisation deren Ziel es ist, die Interessen ihrer Mitglieder - Rundfunkveranstalter aus ganz Europa und Teilen der Welt - in allen Bereichen und bei jeglichen Problemen zu unterstutzen. Was die momentane Medienlandschaft anbelangt stellt sich nun die Frage, ob eine Kooperation von europaischen Rundfunkorganisationen im Rahmen der EBU in Zukunft weiterhin von wirtschaftlichem Nutzen und ausreichender Bedeutung fur die beteiligten Lander sein kann. Im Hinblick auf die Themenstellung soll mit der vorliegenden Arbeit versucht werden, anhand der Geschichte und der Aufgaben der European Broadcasting Union diese Fragestellung zu beantworten. Beginnend mit der Darstellung der historischen Entwicklung, uber die Aufgaben bis hin zur Organisation wird die Institution EBU von verschiedenen Seiten beleuchtet. Als Recherchequellen dienten neben der Publikation Rudiger Zellers diverse Aufsatze und von der EBU zur Verfugung gestelltes Informationsmaterial in Form von Broschuren und Jahrbucher

Kampf Der Kulturen

 Kampf der Kulturen  PDF
Author: Irving Wolther
Publisher: Königshausen & Neumann
ISBN: 9783826033575
Size: 69.32 MB
Format: PDF, Docs
Category : CD-ROMs
Languages : de
Pages : 255
View: 6406

Get Book


Politique De La Grandeur Versus Made In Germany

 Politique de la grandeur  versus  Made in Germany  PDF
Author: Andreas Fickers
Publisher: Walter de Gruyter
ISBN: 3486842285
Size: 30.36 MB
Format: PDF, Docs
Category : History
Languages : de
Pages : 436
View: 2186

Get Book

Am Beispiel der gescheiterten Bemühungen, in Europa einen einheitlichen Farbfernsehstandard auszuhandeln, thematisiert diese interdisziplinär angelegte Studie die Komplexität internationaler Standardisierungsprozesse. Gleichzeitig leistet sie einen innovativen Beitrag zu einer politischen Kulturgeschichte der Technik. Technik wird als historisch gewachsene, sozial konstruierte und symbolisch aufgeladene Kulturleistung verstanden. Der historische Vergleich zwischen den beiden Hauptakteuren der Farbfernsehkontroverse Mitte der sechziger Jahre bietet einen erfrischenden Blick auf die Geschichte der deutsch-französischen Beziehungen im Kontext europäischer Technikentwicklung.

Flimmerndes Labyrinth

Flimmerndes Labyrinth PDF
Author: Eva Ingold
Publisher: Diplomica Verlag
ISBN: 3836694077
Size: 23.18 MB
Format: PDF, ePub
Category : Television
Languages : de
Pages : 154
View: 6591

Get Book

Trotz sinkender Beteiligung an den Wahlen zum Europ ischen Parlament interessieren sich die meisten EU-B rger sehr f r Europa. Umfragen zeigen, dass die Menschen gerne mehr ber ihre Nachbarn wissen wollen und deren Alltag kennenlernen m chten. Das Fernsehen k nnte dies erm glichen und vielleicht auch dabei helfen, durch entsprechende nachhaltige Berichterstattung das Wissen der B rger ber das "b rokratische Monster" EU zu verbessern. Dazu br uchte es einen Fernsehsender, der nicht berwiegend national ausgerichtet ist, sondern den Anspruch hat, mit einem von vornherein paneurop isch angelegten Konzept an den Start zu gehen. Doch auch das Fernsehen in Europa ist einer Vielzahl von Regelungen der europ ischen Institutionen unterworfen. Die legislative Umgebung, in der sich ein paneurop isch ausgerichteter TV-Kanal bewegen m sste, gleicht einem Labyrinth, in dem sich zurechtzufinden nicht einfach ist. Das vorliegende Buch befasst sich daher zun chst mit den rechtlichen Rahmenbedingungen, innerhalb derer sich ein paneurop isch konzipierter Fernsehkanal bewegen m sste. Dies beinhaltet in erster Linie sowohl Regelungen des Europarats als auch Vorgaben der Europ ischen Union, wobei auch danach gefragt wird, inwiefern der EU im Rundfunkbereich berhaupt eine Regelungskompetenz zukommt. Im Abschnitt ber die aktive Seite des Fernsehens in Europa werden zun chst F rderma nahmen auf europ ischer Ebene vorgestellt. Es folgt ein Einblick in die Geschichte bisheriger paneurop isch konzipierter Kan le sowie eine Vorstellung derjenigen Sender, deren Programmschema heute ein staaten bergreifendes Publikum anspricht. Dass sich bislang kein origin r paneurop isch ausgerichteter Kanal bei einer breiten Zuschauerschaft durchsetzen konnte, liegt an verschiedenen Faktoren, die ebenfalls erl utert werden. Der empirische Teil der vorliegenden Studie geht der Frage nach, ob die B rger Europas heute einen staaten bergreifenden Fernsehsender akzeptieren w rden und wie dessen Programm ausseh

Universitas

Universitas PDF
Author:
Publisher:
ISBN:
Size: 11.26 MB
Format: PDF, ePub, Docs
Category :
Languages : de
Pages :
View: 270

Get Book


Die Sprachenwahl Beim Eurovision Song Contest Und Ihr Auswirkungen Und Konsequenten Untersuchungen Zum Zeitraum 1999 2004

Die Sprachenwahl beim Eurovision Song Contest und ihr Auswirkungen und Konsequenten   Untersuchungen zum Zeitraum 1999 2004 PDF
Author: Eva-Maria Klapheck
Publisher: GRIN Verlag
ISBN: 3638298175
Size: 51.10 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
Category : Literary Criticism
Languages : de
Pages : 136
View: 5651

Get Book

Magisterarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Germanistik - Linguistik, Note: 1,0, Universität Duisburg-Essen (Institut für Germanistk-Linguistik), Sprache: Deutsch, Abstract: „Ein Lied kann eine Brücke sein“, sang Joy Fleming im Jahre 1975 beim Eurovision Song Contest (ESC). Ebenso lautet auch der Titel eines der rar gesäten, deutschsprachigen Publikationen, die sich mit dem internationalen Sangeswettbewerb beschäftigen. Diese Parallele existiert nicht zufällig, denn ein besonders wertvolles Charakteristikum der Musik ist, dass sie eine völkerverbindende und grenzüberschreitende Kunst ist. Die Begegnung der europäischen und auch außer-europäischen Nationen zum Zweck der musikalischen Verständigung kann als Kernaspekt des Eurovision Song Contest verstanden werden. Ein Motiv für die Gründung des ESC im Jahre 1955 war zwar, das damals noch neue Medium Fernsehen der europäischen Bevölkerung näher zu bringen, jedoch war der Hauptgrund die Symbolisierung eines wachsenden Zusammengehörigkeitsgefühls (West-) Europas auf populärkultureller Ebene. Vielleicht gerade deshalb erfreut sich der traditionsreiche Grand Prix Eurovision, wie er in Deutschland lange genannt wurde, heute mehr denn je einer großen Beliebtheit und Aktualität. Seine Teilnehmer betreffend war und ist der Grand Prix seiner Zeit immer schon ein Stück voraus. Dort fühlen sich - zumindest in musikalischer Hinsicht - Estland, Litauen, Polen, Ungarn und andere aktuelle Beitrittsländer der Europäischen Union vom 1. Mai 2004 schon seit 1994 als Teil der europäischen Gemeinschaft, oder treffen Griechenland, die Türkei und Zypern seit vielen Jahren im musikalischen Wettstreit friedlich aufeinander. Vor dem Hintergrund des europäischen Zusammenwachsens besitzt dieser Wettbewerb eine Symbolhaftigkeit, denn er bringt den jährlich circa 100 Millionen Zuschauern im Kontext des musikalischen Miteinander - und Gegeneinander - die ihnen noch unbekannten Nationen und deren musikalisches Verständnis von populärem Liedgut ein wenig näher. Wie klingt Popmusik auf Finnisch? Wovon singen Lettland, Polen und Malta?

Kreuzer

Kreuzer PDF
Author:
Publisher:
ISBN:
Size: 72.99 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
Category : Arts, German
Languages : de
Pages :
View: 1953

Get Book