Search Results for: die scheinwerferin

Blog
Blog

Die Scheinwerferin

Die Scheinwerferin PDF
Author: Lutz Kinkel
Publisher:
ISBN:
Size: 74.72 MB
Format: PDF, ePub
Category : Motion picture actors and actresses
Languages : de
Pages : 380
View: 3859

Get Book


Episteme Des Theaters

Episteme des Theaters PDF
Author: Milena Cairo
Publisher: transcript Verlag
ISBN: 3839436036
Size: 62.54 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
Category : Performing Arts
Languages : de
Pages : 664
View: 5259

Get Book

Die sozialen, medialen und technischen Konturen unserer Gegenwart transformieren die spektakuläre Anordnung des Theaters. Der Blick weitet sich für die Kontexte des Theaters: öffentliche Räume, angrenzende Künste, Medien und Technologien. Die Beiträge des Bandes gehen der Frage nach, inwiefern diese Kontexte aufgeben, Begriffe der Szene, des Auftritts, der Handlung und der Teilhabe, der Geschichte und der Zeit des Theaters zu denken. Dabei wird der Titel des Bandes nicht als programmatisch verstanden. Vielmehr entsteht ein Mosaik der Selbstbefragung der Theaterwissenschaft im Verhältnis zu ihren Gegenständen.

Nazi Games The Olympics Of 1936

Nazi Games  The Olympics of 1936 PDF
Author: David Clay Large
Publisher: W. W. Norton & Company
ISBN: 0393247783
Size: 65.24 MB
Format: PDF, ePub, Docs
Category : History
Languages : en
Pages : 416
View: 7102

Get Book

Athletics and politics collide in a critical event for Nazi Germany and the contemporary world. The torch relay—that staple of Olympic pageantry—first opened the summer games in 1936 in Berlin. Proposed by the Nazi Propaganda Ministry, the relay was to carry the symbolism of a new Germany across its route through southeastern and central Europe. Soon after the Wehrmacht would march in jackboots over the same terrain. The Olympic festival was a crucial part of the Nazi regime's mobilization of power. Nazi Games offers a superb blend of history and sport. The narrative includes a stirring account of the international effort to boycott the games, derailed finally by the American Olympic Committee and the determination of its head, Avery Brundage, to participate. Nazi Games also recounts the dazzling athletic feats of these Olympics, including Jesse Owens's four gold-medal performances and the marathon victory of Korean runner Kitei Son, the Rising Sun of imperial Japan on his bib.

Gef Hl Und Kalk L

Gef  hl und Kalk  l PDF
Author: Birgit Aschmann
Publisher: Franz Steiner Verlag
ISBN: 9783515088046
Size: 77.75 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
Category : History
Languages : de
Pages : 238
View: 6197

Get Book

Auf der Suche nach den treibenden Kr�ften in der Geschichte wurden die Emotionen lange uebersehen. Aber lassen sich politische Entscheidungen ausschlie�lich als Resultate logischen Denkens und sozio�konomischer Zw�nge verstehen? Sind manche Entschluesse nicht einfach �irrational�? In Fallbeispielen aus der internationalen Geschichte wird das Verh�ltnis von Interessen und Emotionen ausgelotet und die Bedeutung der Gefuehle in den Blick genommen. Beschleunigte das verletzte Ehrgefuehl den Ausbruch des Kriegs von 1870 oder die Einkreisungsangst den Ersten Weltkrieg? Wie kam es zur Kommunistenphobie in Amerika? War die Freundschaft zwischen Kohl und Gorbatschow eine Voraussetzung fuer die Wiedervereinigung? Welchen Anteil haben Hass und Liebe an der Entwicklung von Nationalismus und internationalem Terror? Historiker, Politik-, Islam- und Medienwissenschaftler kommen allesamt zu dem Ergebnis: Gefuehl und Kalkuel sind eng miteinander verknuepft und daher gemeinsam zu beruecksichtigen, wenn politisches Handeln verst�ndlich werden soll. Mit Beitr�gen von Birgit Aschmann, Hilde Haider, Jan-Oliver Decker, Stig F�rster, Georg Schild, Karen Hagemann, Stephan Conermann, Michael Salewski, Juergen Elvert, Rafael Biermann.

Krieg Und Literatur

Krieg und Literatur PDF
Author:
Publisher:
ISBN:
Size: 15.67 MB
Format: PDF, ePub
Category : War and literature
Languages : de
Pages :
View: 4460

Get Book


Riefenstahl Screened

Riefenstahl Screened PDF
Author: Neil Christian Pages
Publisher: Bloomsbury Publishing USA
ISBN: 1441104534
Size: 58.91 MB
Format: PDF, ePub
Category : Performing Arts
Languages : en
Pages : 288
View: 6331

Get Book

Leni Riefenstahl is larger than life. From the lure of her persona as it enters our homes via television to our pleasure in the recognition of her film images at rock concerts, to her place as part of the history of the Nazi period, Riefenstahl lives on in our imagination and in our cultural productions. Thus, the editors' introduction to this volume examines the manner in which Riefenstahl 'haunts' debates on aesthetics and politics, and how her legacy reverberates in the contemporary cultural scene. The editors view the collection as a three-part framework. The essays in the opening section of the book show that Riefenstahl is still very much alive and well - and controversial - in popular culture. Her films continue to determine the way in which we think about the Nazi period, providing instantly recognizable images and messages that often go unquestioned. We cannot separate these phenomena from Riefenstahl's years of avid self-fashioning. The second section of the book offers treatments of the shifting, mobile relationship between Riefenstahl's stubborn attempts to create and control her personae and her reactions to others' re-appropriations of the meanings of her life and work. Reading the texts and discourses surrounding 'Riefenstahl,' these scholars treat her memoirs - and her repeated assertions about herself - as a springboard into understanding anew how we might approach her films in a productive way. The closing section of the volume comprises essays that go right to the heart of the matter: Riefenstahl's films and photography. The new contexts-theoretical discussions and emerging discourses that animate these essays-include Scarry's treatise on beauty, justice and the global, the problems of history and memory, the place of Riefenstahl's filmmaking technique in contemporary cinema, and her appropriation of German musical traditions. Fueled by the work of a diverse range of scholars, then, Riefenstahl Screened offers an opportunity to rethink the place of Leni Riefenstahl and her work in contemporary culture and in academic discourse. It insists upon a critical self-examination that maps a topography of how scholars and teachers avail themselves of Riefenstahl's corpus.

Touching And Being Touched

Touching and Being Touched PDF
Author: Gabriele Brandstetter
Publisher: Walter de Gruyter
ISBN: 3110292041
Size: 42.11 MB
Format: PDF, Mobi
Category : Music
Languages : en
Pages : 329
View: 3327

Get Book

Touch is a fundamental element of dance. The (time) forms and contact zones of touch are means of expression both of self-reflexivity and the interaction of the dancers. Liberties and limits, creative possibilities and taboos of touch convey insights into the ‘aisthesis’ of the different forms of dance: into their dynamics and communicative structure, as well as into the production and regulation of affects. Touching and Being Touched assembles seventeen interdisciplinary papers focusing on the question of how forms and practices of touch are connected with the evocation of feelings. Are these feelings evoked in different ways in tango, Contact improvisation, European and Japanese contemporary dance? The contributors to this volume (dance, literature, and film scholars as well as philosophers and neuroscientists) provide in-depth discussions of the modes of transfer between touch and being touched. Drawing on the assumptions of various theories of body, emotion, and senses, how can we interpret the processes of tactile touch and of being touched emotionally? Is there a specific spectrum of emotions activated during these processes (within both the spectator and the dancer)? How can the relationship of movement, touch, and emotion be analyzed in relation to kinesthesia and empathy?

Leni Riefenstahl K Nstlerin In Der Weimarer Republik Und Vorzeigefrau Im Dritten Reich

Leni Riefenstahl  K  nstlerin in der Weimarer Republik und Vorzeigefrau im Dritten Reich PDF
Author: René Ide
Publisher: GRIN Verlag
ISBN: 3640710819
Size: 73.44 MB
Format: PDF
Category :
Languages : de
Pages : 72
View: 2211

Get Book

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Geschichte Europa - Deutschland - Nationalsozialismus, II. Weltkrieg, Note: 1,0, Universitat Rostock (Historisches Institut), Sprache: Deutsch, Abstract: Leni Riefenstahl gehorte zweifelsohne zu den popularsten, aber auch zu den umstrittensten Kunstlern des 20. Jahrhunderts. Mit ihren Propagandafilmen Triumph des Willens" und Olympia" pragte sie das Bild des Nationalsozialismus mit und wies doch nach 1945 jede moralische Schuld weit von sich. Die vorliegende Arbeit befasst sich mit dem Leben und dem Werk Leni Riefenstahls bis 1945. Beginnend mit dem Werdegang bis 1933 wird dabei zunachst die Frage beantwortet wie es einem jungen Madchen gelang, dem strengen Elternhaus zu entweichen und ihre Ziele eine Kunstlerkarriere zu starten verfolgte und erreichte. Welche Charaktereigenschaften pragten sich dabei aus und wie ging die junge Frau mit dem Erfolg um? Welche Arbeiten ubte sie als Tanzerin, Schauspielerin und Regisseurin aus? Hinfuhrend zum zweiten Teil der Arbeit wird herausgestellt welche Intention Leni Riefenstahl hatte, im Gegensatz zu vielen ihrer Kollegen, im nationalsozialistischen Deutschland zu bleiben und dort als Kunstlerin zu arbeiten. Welche Faszination ubten die Nazis und vor allem Hitler auf sie aus. War es die Sucht nach Erfolg oder eine rein ideologische Intention? Im zweiten Teil wird zunachst ihr Einstieg in die Kunst des Nationalsozialismus ab 1933 beleuchtet. Im weiteren Verlauf wird auf die Hauptpunkte der Arbeit eingegangen. Diese bilden die Reichsparteitagstrilogie mit ihrem Hauptwerk Triumph des Willens sowie der Olympiafilm. Welche filmerischen Mittel nutzte sie fur diese? Was war das Besondere an diesen Filmen? Welche Unterstutzung erfuhr sie durch das Regime und vor allem welchen Nutzen hatten diese Filme fur das Regime und Riefenstahl selbst? Des Weiteren wird die Arbeit die Arbeit Riefenstahls wahrend der Kriegsjahre betrachten, dar diese bei der Betrachtung ihrer Person besonders kritisc

Eine Noble Adresse

Eine noble Adresse PDF
Author: Harry Balkow-Gölitzer
Publisher:
ISBN:
Size: 70.63 MB
Format: PDF, ePub
Category : Celebrities
Languages : de
Pages : 287
View: 2098

Get Book

Stille Parks und breite Alleen sowie der angrenzende Grunewald mit seinen Seen lockte seit der Gründung der Villenkolonie um die Jahrhundertwende schon immer reiche - und auch nicht ganz so reiche - Leute nach Dahlem. Ein mondän-beschaulicher Villenvorort entstand, der bis heute sein besonderes Flair bewahrt hat. Wer war die Prominenz, in welchen Häusern wohnte sie? Gut dreihundert Personen werden in dem Buch vorgestellt, davon rund siebzig mit ausführlichen Biografien

Hitlers K Nstler

Hitlers K  nstler PDF
Author: Hans Sarkowicz
Publisher:
ISBN:
Size: 74.74 MB
Format: PDF
Category : Art and state
Languages : de
Pages : 453
View: 7488

Get Book