Search Results for: eine geheime schrift aus diesem splitterwerk entr tseln

Blog
Blog

Dekonstruktion Der Symbolischen Ordnung Bei Marlen Haushofer

Dekonstruktion der symbolischen Ordnung bei Marlen Haushofer PDF
Author: Sylvie Arlaud
Publisher: Frank & Timme GmbH
ISBN: 3732905292
Size: 61.38 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
Category :
Languages : de
Pages : 260
View: 3799

Get Book

Spuren der Vergangenheit als Topos der österreichischen Literatur prägen auch das Werk Marlen Haushofers, besonders ihre Romane Die Wand und Die Mansarde. In diesen ambivalenten symbolischen Räumen verhandelt sie Fragen der Identität und der Verortung des Menschen in der Welt sowie das Verdrängen als – (un-)bewussten? – Vorgang in der Auseinandersetzung mit der Vergangenheit. Im Zentrum dieses Bandes stehen die drei großen, auch heute aktuellen Themen Haushofers: • Natur-Diskurse und Entfremdungs-Erscheinungen in der Beschreibung von Beziehungen zwischen den Protagonistinnen und ihrer Umwelt, • weibliche Stimmen und der Sinn/Unsinn ihres Aufbegehrens gegen die gesellschaftliche Ordnung, • die individuelle und philosophische Auseinandersetzung mit der Geschichte. Eine aktuelle Bibliografie zur Marlen-Haushofer-Forschung ergänzt die Publikation.

Berg Sehn Sucht

Berg Sehn Sucht PDF
Author: Kathrin Geist
Publisher: Verlag Wilhelm Fink
ISBN: 3846763586
Size: 30.62 MB
Format: PDF, ePub
Category : Literary Criticism
Languages : de
Pages : 323
View: 2417

Get Book

Wenn Sehnen zur Sucht wird: Literarische Texte über die Alpen zeigen nicht nur sehnsuchtsvolle Idyllen im menschenleeren Raum, sondern auch jene Abgründe, in die der Mensch beim Besteigen der Gipfel blickt. Die Alpen sind Seismograph für den Umgang ihrer Einwohner mit den Naturräumen des Kontinents. Ihr Ökosystem ist Erholungs- und Wirtschaftsraum, Transitstrecke und Heimatort, Zentrum und Trennung des deutschsprachigen Raums. Die Literatur hat an diesem Umgang des Menschen mit dem Alpenraum einen wesentlichen Anteil, an jenen Sehnsüchten, Phantasien und Abgründen, die mit ihm verbunden wer-den. Sie verändert die Sichtweise auf die Alpen und gibt dem Menschen Anlass, über den Kultur- und Öko-Raum Alpen zu reflektieren. Mithilfe eines innovativen theoretischen Konzepts zur Erfassung von Räumen in der Literatur wird die Kulturgeschichte der Alpen in deutsch-sprachigen und internationalen Texten von der Antike bis zu Gegenwart dargestellt.

Kulturwelten

Kulturwelten PDF
Author: Kristin Merle
Publisher: LIT Verlag Münster
ISBN: 3643116292
Size: 25.18 MB
Format: PDF, Mobi
Category : Comprehension
Languages : de
Pages : 339
View: 1456

Get Book


Readings In The Anthropocene

Readings in the Anthropocene PDF
Author: Sabine Wilke
Publisher: Bloomsbury Publishing USA
ISBN: 1501307770
Size: 69.25 MB
Format: PDF, Docs
Category : Literary Criticism
Languages : en
Pages : 288
View: 476

Get Book

Readings in the Anthropocene brings together scholars from German Studies and beyond to interpret the German tradition of the last two hundred years from a perspective that is mindful of the challenge posed by the concept of the Anthropocene. This new age of man, unofficially pronounced in 2000, holds that humans are becoming a geological force in shaping the Earth's future. Among the biggest challenges facing our future are climate change, accelerated species loss, and a radical transformation of land use. What are the historical, philosophical, cultural, literary, and artistic responses to this new concept? The essays in this volume bring German culture to bear on what it means to live in the Anthropocene from a historical, ethical, and aesthetic perspective.

Romane Des 20 Jahrhunderts

Romane des 20  Jahrhunderts PDF
Author: [Anonymus AC03699279]
Publisher:
ISBN:
Size: 59.61 MB
Format: PDF, ePub, Docs
Category : Authors, German
Languages : de
Pages : 376
View: 7343

Get Book


Inititaion Und Verrat Die Symbolik Und Die Motive Antiker Texte In Der Novelle Wir T Ten Stella Von Marlen Haushofer

Inititaion und Verrat  Die Symbolik und die Motive antiker Texte in der Novelle  Wir t  ten Stella von Marlen Haushofer PDF
Author: Sylvia Schindler
Publisher: GRIN Verlag
ISBN: 3638423166
Size: 76.82 MB
Format: PDF, ePub
Category : Literary Criticism
Languages : de
Pages : 28
View: 4640

Get Book

Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, Note: 1,7, Technische Universität Carolo-Wilhelmina zu Braunschweig, 28 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Marlen Haushofer fing in der Nachkriegszeit an zu schreiben und verfasste 1958 ihre „Meisternovelle“Wir töten Stella.Kurz vor der feministischen Mobilmachung stirbt M. Haushofer am 21. März 1970 und ihr Werk wird erst 13 Jahre nach ihrem Tod wieder bekannt und beachtet.In der Novelle Wir töten Stella berichtet die am Geschehen beteiligte Ich-Erzählerin von einem Mord, der im juristischen Sinne kein Mord gewesen war. Es wird nicht nur ein Bild von einer verhinderten weiblichen Identitätsbildung entworfen, sondern auch ein Netz von vielfältigen intertextuellen Bezügen, die durch die Symbole und Motive antiker Literatur erkennbar sind. Der Text öffnet sich mit diesen Bezügen zur „Tiefendimension der kulturgeschichtlichen Erinnerung“. Wir töten Stella ist einer der Texte, „die ihr Geheimnis nie ganz preisgeben“, wie Th. Lorenzen die Novelle treffend charakterisiert. Aufgrund der Symboldichte und der Verweise auf die antike Literatur stellen sich die Fragen: Inwieweit wird durch die Natur- und Farbsymbolik die Handlung der Novelle widergespiegelt, die Personen charakterisiert und die Beziehung der Figuren zueinander versinnbildlicht? Werden durch die zitierten und verborgenen Motive der antiken Literatur die Handlung und die bestehende Geschlechterdifferenz in der Novelle widergespiegelt? Und wird durch die Symbolik in der Novelle auch ein Prozess des Schreibens thematisiert, der außerhalb der Erzählung liegt und Bezüge zur Einstellung der Autorin selbst zulässt? Aufgrund dieser Fragestellungen wird zunächst die Farbsymbolik in Bezug auf die Handlung und als Charakterisierungsmittel der Figuren analysiert. Anschließend wird die Natursymbolik im Hinblick auf die Figurenkonstellation in der Novelle, als Mittel der psychologischen Deutung von Verhaltensweisen und als Spiegel der Handlung untersucht.

Marlen Haushofer

Marlen Haushofer PDF
Author: Daniela Strigl
Publisher:
ISBN:
Size: 11.70 MB
Format: PDF, Docs
Category : Authors, Austrian
Languages : de
Pages : 397
View: 4222

Get Book