Search Results for: klang raum bilder

Blog
Blog

Klang Raum Bilder

Klang  Raum  Bilder PDF
Author:
Publisher:
ISBN:
Size: 21.81 MB
Format: PDF, ePub, Docs
Category :
Languages : un
Pages : 10
View: 1623

Get Book


David Lynch Dark Splendor

David Lynch  dark splendor PDF
Author: David Lynch
Publisher:
ISBN: 9783775725248
Size: 56.52 MB
Format: PDF, Docs
Category : Art, Modern
Languages : un
Pages : 349
View: 2606

Get Book

Bildmächtige Filme wie The Elephant Man, Blue Velvet, Wild at Heart oder Mulholland Drive machten David Lynch (*1946 in Montana) weltberühmt. Jedoch wissen nur wenige, dass der Kultregisseur seine Karriere mit der bildenden Kunst begann und ihr bis heute treu geblieben ist. Lynchs Gemälde, Aquarelle, Zeichnungen, Lithografien und Fotografien und in jüngster Zeit auch musikalische Kompositionen sind elementarer Bestandteil seines kreativen Schaffens. Themen, Motive und Formenrepertoire seiner bildkünstlerischen Arbeiten und Filme durchdringen sich wechselseitig. In seinen Bildern führt David Lynch den Betrachter in eine Welt, in der Abgründiges und Unerklärliches regieren. Dunkle, gedeckte Farben sowie Proportions- und Perspektivverschiebungen kennzeichnen sein Bildwerk, Verfall und Vergänglichkeit sind Gegenstand vieler Fotografien. Ausstellung: Max Ernst Museum Brühl des LVR, 22.11.2009-21.3.2010

Auditive Medienkulturen

Auditive Medienkulturen PDF
Author: Axel Volmar
Publisher: transcript Verlag
ISBN: 3839416868
Size: 60.20 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
Category : Music
Languages : de
Pages : 460
View: 235

Get Book

Der Band »Auditive Medienkulturen« versammelt aktuelle Forschungen zu medial vermittelten Klang- und Hörkulturen und bietet einen fundierten und breit angelegten Überblick über aktuelle methodische Zugänge im Feld der Sound Studies. Die Fallstudien behandeln u.a. Recording Cultures von der Popmusik bis zur Bioakustik, Kulturen der Klanggestaltung vom Instrumentenbau über das Filmsounddesign bis zur auditiven Architektur sowie Rezeptionskulturen zwischen Ambient und Radio, Kopfhörer und Stereoanlage, Konzertsaal und Diskothek. Indem sich die Beiträge den Zusammenhängen zwischen Klang, Medientechnologien und kultureller Praxis widmen, verdeutlichen sie auf je unterschiedliche Weise, dass es sich bei Klang- und Hörphänomenen um kulturelle Objekte handelt, die nicht unabhängig vom Kontext ihrer historischen Entwicklung sowie vielfältiger Materialisierungen und Mediatisierungen betrachtet werden können. Mit Beiträgen von Cornelia Epping-Jäger, Sabine von Fischer, Golo Föllmer, Daniel Gethmann, Rolf Großmann, Marcus S. Kleiner, Friedrich A. Kittler, Sebastian Klotz, Volkmar Kramarz, Steffen Lepa, Daniel Morat, Sabine Sanio, Bettina Schlüter, Jens Schröter, Gregor Schwering, Jochen Venus, Axel Volmar, Thomas Wilke, Judith Willkomm, Bettina Wodianka, Rebecca Wolf und Hansjakob Ziemer.

Klang Raum Religion

Klang     Raum     Religion PDF
Author: Verena Grüter
Publisher: Theologischer Verlag Zürich
ISBN: 3290179141
Size: 79.78 MB
Format: PDF, Mobi
Category : Religion
Languages : de
Pages : 456
View: 2628

Get Book

Interreligiöse Musikprojekte erfreuen sich wachsender Beliebtheit und werden in dieser Untersuchung erstmalig Gegenstand akademischer theologischer Reflexion. Verena Grüter analysiert die transformative Kraft musikalischer Performance in Bezug auf ihren spezifischen Beitrag zu interreligiösen Begegnungen. Interviews mit Musikerinnen und Musikern des Festivals Musica Sacra International sowie mit Angehörigen verschiedener Religionsgemeinschaften vermitteln Einblicke in interreligiöse Deutungen von ästhetischer Erfahrung durch Musik. Wo Musik aus verschiedenen religiösen Traditionen in gottesdienstlichen Räumen aufgeführt und mithilfe einer Ästhetik des Performativen gedeutet wird, eröffnet sich ein neuer Interpretationsrahmen. So erschliesst sich ein Zugang für interreligiöse Begegnungen im Medium der Musik.

Das Alte Testament Als Klangraum Des Evangelischen Gottesdienstes

Das Alte Testament als Klangraum des evangelischen Gottesdienstes PDF
Author: Jürgen Ebach
Publisher: Gütersloher Verlagshaus
ISBN: 3641195535
Size: 62.20 MB
Format: PDF
Category : Religion
Languages : de
Pages : 368
View: 1125

Get Book

Alttestamentliche Theologie – Kern christlicher Verkündigung Wo – das ist die leitende Frage dieses Buches – kommt im Gottesdienst die hebräische Bibel, das Alte Testament, zur Sprache, und wie kommt es zur Sprache? Was wird da hörbar, und was sollte deutlicher zu Gehör – und zu Herzen – kommen? Jürgen Ebach bringt die Präsenz des Alten Testaments im Beten, Singen und Feiern der christlichen Gemeinde neu zu Bewusstsein. Er zeigt: Das Alte Testament ist nicht ein bloß »vorchristliches Glaubenszeugnis«, seine Theologie steht vielmehr im Kern der christlichen Verkündigung. Ein Christentum ohne das Alte Testament ist darum ein entwurzeltes Christentum. Das Alte Testament als Quellgrund christlichen Gottesdienstes entdecken Auch eine Einführung in die Grundlinien alttestamentlicher Theologie

Klang Raum Bewegung

Klang  Raum  Bewegung PDF
Author: Marion Demuth
Publisher: Breitkopf & Hartel
ISBN:
Size: 33.61 MB
Format: PDF, ePub
Category : Dresdner Tage der Zeitgenössischen Musik
Languages : de
Pages : 172
View: 319

Get Book


Raumbilder Raumkl Nge

Raumbilder   Raumkl  nge PDF
Author: Katrin Bauer
Publisher: Waxmann Verlag
ISBN: 3830989040
Size: 22.71 MB
Format: PDF, Mobi
Category : Political Science
Languages : de
Pages : 200
View: 5351

Get Book

In Folge des spatial turn erfuhr Raum als zentrale kulturanthropologische Forschungsperspektive zur Analyse von Transformationsprozessen in den vergangenen Jahren vermehrt Aufmerksamkeit. Dabei werden Menschen als im Raum handelnde, den Raum konzipierende und gestaltende Akteure betrachtet. Der Tagungsband zeigt auf, wie Raum über und durch Film, Klang und Bild hergestellt und ausgehandelt wird. Dabei nehmen die AutorInnen unterschiedliche Perspektiven ein, wenn einerseits das audio-visuelle Schaffen als kulturanthropologische Form der Vermittlung von Forschungsergebnissen verstanden wird und andererseits Medien als Forschungsquelle genutzt oder über sie ethnographisch geforscht werden.