Search Results for: literatur und kultur zwischen west und ost

Blog
Blog

Literatur Und Kultur Zwischen West Und Ost

Literatur und Kultur zwischen West und Ost PDF
Author: Artur Dariusz Kubacki
Publisher: Vandenhoeck & Ruprecht
ISBN: 3847012398
Size: 14.11 MB
Format: PDF, ePub, Docs
Category : History
Languages : de
Pages : 216
View: 236

Get Book

Die Festschrift ist Prof. Dr. Paul Martin Langner, Leiter des Lehrstuhls für Germanistische Literaturwissenschaft an der Pädagogischen Universität Krakau, gewidmet. Der Friedrich Hebbel-Experte und hervorragende Wissenschaftler in den Bereichen der Überlieferungsgeschichte, Literatur- und Kulturgeschichte sowie Editionsphilologie feiert 2021 seinen 65. Geburtstag. Dies nahmen sechzehn Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus Deutschland und Polen zum Anlass, sich mit folgenden Themen zu beschäftigen: Rezeption von Friedrich Hebbels Werken, Kulturkontakte zwischen West und Ost, Verbindungen von Literatur mit Theater und Musik sowie literarische Übersetzung. Die Themenkreise zeugen von der vielseitigen Inspiration, die Paul Martin Langner als Forscher, Hochschullehrer und Freund gegeben hat. This collection of essays is dedicated to Paul Martin Langner, Professor and Head of the Department of German Literature at the Pedagogical University of Kraków. Professor Langner, an eminent scientist in the fields of tradition history, history of culture and editorial philology as well as an expert on Friedrich Hebbel, will celebrate his 65th birthday in 2021. The event has brought together sixteen renowned academics from Germany and Poland to honour Professor Langner with their contributions. They cover the following thematic areas: reception of works by Friedrich Hebbel, cultural contacts between the West and the East, literary translation and relationships between literature, theatre and music. This thematic range reflects a variety of inspirations Professor Langner has provided as a researcher, university lecturer and friend.

Von Der Nationalen Zur Internationalen Literatur

Von der nationalen zur internationalen Literatur PDF
Author:
Publisher: BRILL
ISBN: 9042028777
Size: 41.12 MB
Format: PDF
Category : Social Science
Languages : de
Pages : 364
View: 515

Get Book

Seit ungefähr zwei Jahrzehnten gibt es in der deutschen Kulturlandschaft, im literarischen und akademischen Betrieb eine zunehmende Sensibilisierung für den Beitrag von Schriftstellern und Schriftstellerinnen zur Gegenwartsliteratur, deren Muttersprache nicht, oder nicht nur, deutsch ist und die nach Deutschland immigriert oder Kinder bzw. Enkel von Immigranten sind. Dieser Band präsentiert eine Reihe von Aufsätzen zur zeitgenössischen transnationalen deutschsprachigen Literatur und Kultur. Neben Aufsätzen zu einzelnen Schriftstellern (Imran Ayata, Yadé Kara, Feridun Zaimoğlu, Rafik Schami, Terézia Mora, Libuše Moníková und Ilija Trojanow) werden auch begriffliche und thematische Fragen angesprochen. Unterteilt in die Sektionen Historisches, Begriffliche Fragen, Deutsch-türkische, Ost- und südosteuropäische und Deutsch-jüdische Literatur, sucht der Band der Vielfalt und Heterogenität der transkulturellen deutschsprachigen Literatur gerecht zu werden. Dabei richtet sich der Band sowohl an Fachkollegen, als auch an Studenten.

Armenien

Armenien PDF
Author: Jasmine Dum-Tragut
Publisher: Trescher Verlag
ISBN: 3897944723
Size: 37.77 MB
Format: PDF, ePub
Category : Travel
Languages : de
Pages : 476
View: 5430

Get Book

- Mit Jerevan, Edschmiatsin, Sevansee, Dilidschan, Gjumri, Vandzor und Goris - Alle UNESCO-Welterbestätten: Garni, Sanahin, Haghbart, Geghard, Tathev - 25 Übersichtskarten und Stadtpläne, 23 Lagepläne von Klöstern- Fundierte Hintergrundinformationen zu Geschichte, Kultur und Architektur- Ausführliche Reisetipps von A bis Z zur Vorbereitung einer Reise Das ›Land der Steine‹, wie Armenien von seinen Bewohnern liebevoll genannt wird, kann auf eine jahrtausendealte christliche Kultur zurückblicken. Die einzigartigen Gebirgslandschaften des Kaukasus, unzählige wertvolle Kulturdenkmäler und Klöster sowie die gastfreundlichen Bewohner machen Armenien zu einem ebenso ungewöhnlichen wie lohnenden Reiseziel. Dieses Buch richtet sich vor allem an Studienreisende, die sich für die großartigen mittelalterlichen Baudenkmäler interessieren. Es bietet ausführliche Informationen über Geschichte, Baukunst, Landschaften und Gebräuche Armeniens. Neben der Hauptstadt Jerevan (Eriwan) werden alle Provinzen ausführlich vorgestellt: das berühmte Ararattal, der wilde, unwegsame Süden, der Sevansee und der grüne Norden. Zahlreiche praktische Tipps dienen sowohl der Reisevorbereitung als auch der Orientierung im Land.

Completion Volume 2

Completion  Volume 2  PDF
Author: Jindrich Toman
Publisher: Walter de Gruyter
ISBN: 3110307375
Size: 53.81 MB
Format: PDF, ePub, Docs
Category : Language Arts & Disciplines
Languages : en
Pages : 584
View: 4511

Get Book

Roman Jakobson's writings range over the entire field of general linguistics, as well as embracing Slavic linguistics and literature theory. Jakobson has had a tremenduous influence on the development of linguistic theory. He was a founder of and prime mover in the Prague Linguistic Circle. On the basis of the new structuralist concepts, he set forth bold theories of general linguistics and illustrated them with brilliant demonstrations based on Slavic and other languages. Taking a leading role in the elucidation of the structural linguistic field of phonology, Jakobson used these insights to develop new trends in historical phonology. Altogether, his linguistics appears to incorporate the technical design of modern theoretical concepts, but at the same time transcends purely formal modeling through its interdisciplinary focus upon historical and poetic matters. Jakobson was enormously successful in presenting innovative theoretical insights and relating them to possible practical applications. Specifically, his work on the general processes of language acquisition and loss, on child language and aphasia, opened up entirely new methods for linguists and doctors alike. The series Selected Writings represents the whole range of Roman Jakobson's field of research.

Forum F R Osteurop Ische Ideen Und Zeitgeschichte

Forum f  r osteurop  ische Ideen  und Zeitgeschichte PDF
Author: Leonid Luks
Publisher: Columbia University Press
ISBN: 3838268822
Size: 10.79 MB
Format: PDF, Docs
Category : History
Languages : en
Pages : 200
View: 5947

Get Book

Since 1997, FORUM has been an integral part of the landscape of European studies. In addition to contemporary history, it offers insights into the history of ideas and reviews books on Central and Eastern European history. It offers more than just history—for instance, interdisciplinary discussions by political scientists, literary, legal, and economic scholars, and philosophers. FORUM sees itself as a bridge between East and West. Through the translation and publication of texts and contributions from Russian, Polish, and Czech researchers, it offers the Western reader access to the scholarly discourse of Eastern Europe. The 'short' 20th century is one of the best-documented eras in history. Nevertheless, it holds more mysteries than many periods of antiquity or the Middle Ages of which we have only sparse relics. One of the biggest mysteries is the question of the causes of the collapse of civilization in the first half of the century. In Germany as well as in Russia, regimes came to power invoking the implementation of utopias that had been dreamt up during the 'long' 19th century yet which had been considered unrealizable. Now, it turned out, even the most radical utopian blueprint could be put into place. This development, intertwined with an extraordinarily deep crisis of European democracy, did not happen overnight. It had been looming for a long time. There had even been several prescient voices heralding the upcoming crisis—trailing away without being noticed. Volume 19, Issue 1 of FORUM recognizes some of these unheard prophets and scrutinizes their writings.

Literaturstra E

Literaturstra  e PDF
Author:
Publisher: Königshausen & Neumann
ISBN: 9783826030383
Size: 31.86 MB
Format: PDF, Mobi
Category : Chinese literature
Languages : de
Pages : 343
View: 6352

Get Book


2012

2012 PDF
Author:
Publisher: Walter de Gruyter
ISBN: 3110278715
Size: 69.57 MB
Format: PDF, Mobi
Category : Reference
Languages : en
Pages : 3072
View: 4784

Get Book

Particularly in the humanities and social sciences, festschrifts are a popular forum for discussion. The IJBF provides quick and easy general access to these important resources for scholars and students. The festschrifts are located in state and regional libraries and their bibliographic details are recorded. Since 1983, more than 659,000 articles from more than 30,500 festschrifts, published between 1977 and 2011, have been catalogued.

Empathie Und Tabu Bruch In Kultur Literatur Und Medizin

Empathie und Tabu bruch  in Kultur  Literatur und Medizin PDF
Author: Gabriela Lehmann-Carli
Publisher: Frank & Timme GmbH
ISBN: 3865965148
Size: 51.13 MB
Format: PDF, ePub, Docs
Category : Language Arts & Disciplines
Languages : de
Pages : 360
View: 2408

Get Book

Wie wird Empathie zur Bewältigung des Tabu(bruch)s oder einer temporären Tabuaufhebung eingesetzt? Können Tabus beim Beobachter oder Leser Empathie induzieren (oder blockieren) und Tabuschwellen verändern? Die Autoren dieses Bandes stellen Konzepte, Funktionen und Wirkungsweisen von Empathie und Tabu(bruch) in brisanten lebensweltlichen Konstellationen vor. Sie zeigen, dass funktionale kommunikative und narrative Verfahren und Strategien im empathischen Umgang mit dem Tabu(bruch) in narrativen Texten, in der Filmästhetik und in (inter-)kulturellen Übersetzungsvorgängen eine zentrale Rolle spielen. Medizin- und bioethische Grenzsituationen, Aspekte der Arzt/Therapeuten-Patienten-Kommunikation und eine Tabuisierung des Todes werden ebenso diskutiert wie für Empathie relevante Tabufelder.

Sozialforschung Im Vereinten Deutschland Und In Europa

Sozialforschung im vereinten Deutschland und in Europa PDF
Author: Heinz Sahner
Publisher: Walter de Gruyter GmbH & Co KG
ISBN: 348682788X
Size: 56.71 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
Category : Social Science
Languages : de
Pages : 108
View: 900

Get Book

Proceedings of the 41st Jahrestagung der Arbeitsgemeinschaft Sozialwissenschaftlicher Institute held in Berlin, Oct. 19, 1990.

Dem Ged Chtnis Eine Erinnerung Der Mauerfall Von 1989 Und Seine Relevanz F R Kommende Generationen

Dem Ged  chtnis eine Erinnerung  Der Mauerfall von 1989 und seine Relevanz f  r kommende Generationen PDF
Author: Heiner Timmermann
Publisher: LIT Verlag Münster
ISBN: 3643130546
Size: 49.15 MB
Format: PDF, Docs
Category : Berlin Wall, Berlin, Germany, 1961-1989
Languages : de
Pages : 266
View: 557

Get Book

Der Band entstand anlässlich eines Symposions zum 25jährigen Fall der Berliner Mauer und umfasst 20 Beiträge, eine Zusammenfassung der wissenschaftlichen Beiträge sowie mehrere Interviews des Deutschland Archivs Online. Die Beiträge wurden gehalten in den Sektionen "Herrschaft und Widerstand", "Gesellschaft und Mauer" sowie "Kultur im Schatten der Mauer". Leitfragen sind: Wie gestaltete sich das Leben mit der Mauer in Ost und West? An welchen Stellen, in welchen Bereichen war die Mauer durchlässig? Wo sind die Folgen der 40-jährigen deutschen Teilung heute noch spürbar? Welche (europäischen) Perspektiven eröffnen sich durch diese Fragestellungen für die Gegenwart und Zukunft? Hat die (überwundene?) Teilung noch Relevanz für die nachwachsenden Generationen?

Vom Zieltext Zum Ausgangstext

Vom Zieltext zum Ausgangstext PDF
Author: Akkad Alhussein
Publisher: Frank & Timme GmbH
ISBN: 3732906795
Size: 30.50 MB
Format: PDF, ePub, Docs
Category : Language Arts & Disciplines
Languages : de
Pages : 290
View: 2535

Get Book

Translate beeinflussen den Ausgangstext. Die translationstheoretische und translationspraktische Relevanz dieser augenscheinlich nicht repräsentativen und systematisch marginalisierten Beobachtung wird jedoch oft bestritten. Akkad Alhussein untersucht die performative Unsichtbarkeit der Translation in Bezug auf den Originaltext sowie die Konsequenzen dieser Unsichtbarkeit für das Verständnis von Translation und translatorischem Handeln. Mittels translationswissenschaftlicher und interdisziplinärer Forschungsansätze analysiert er die epistemologischen Grundlagen translationstheoretischen Wissens sowie die Diskurse und diskursiven Prozesse des Fachs. Im Ergebnis entwickelt er eine neue translationswissenschaftliche Perspektive. In produktiver Auseinandersetzung mit den herrschenden Diskursen zeigt er so, wie zum Beispiel retroflexe Effekte der Translation als translationswissenschaftlicher Untersuchungsgegenstand etabliert und Reziprozität als Befreiung verstanden werden können.

Geisteswissenschaften

Geisteswissenschaften PDF
Author: Hans Rothe
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3322861937
Size: 16.63 MB
Format: PDF, Docs
Category : Science
Languages : de
Pages : 137
View: 1985

Get Book


Russland Zwischen Ost Und West

Russland zwischen Ost und West  PDF
Author: Gabriela Lehmann-Carli
Publisher: Frank & Timme GmbH
ISBN: 3865963382
Size: 76.95 MB
Format: PDF, Kindle
Category : East and West
Languages : de
Pages : 264
View: 3412

Get Book


Kollektivpoetik

Kollektivpoetik PDF
Author: Kai Sina
Publisher: Walter de Gruyter GmbH & Co KG
ISBN: 3110607018
Size: 49.28 MB
Format: PDF, ePub
Category : Literary Criticism
Languages : de
Pages : 298
View: 6423

Get Book

Anhand der transatlantischen Rezeptionslinie Goethe, Emerson, Whitman, Thomas Mann rekonstruiert die Studie eine vernachlässigte Facette der Literaturgeschichte: das Programm einer kollektiven Poetik. Bestimmend für diesen Ansatz ist der Versuch, das moderne Leben in der ganzen, reichen Mannigfaltigkeit seiner intellektuellen und sozialen Erscheinungsformen abzubilden, ohne zugleich das Bestreben einer lockeren Einheitsbildung aufzugeben. Gestalt erhält dieses Unterfangen einerseits in Aspekten der poetischen Form (Teil-Ganzes-Beziehung, Stimmenvielfalt, ironische Erzählhaltung), andererseits in gesellschaftlichen Strukturen und Positionen (Liberalität, Demokratie, Individualität). Die Genese der Kollektivpoetik ist dabei wesentlich geknüpft an die Gründung der Vereinigten Staaten als einer ebenso außerordentlichen wie eigenständigen Kulturnation; der kollektivpoetische Text setzt das Leitbild der USA, ja der offenen Gesellschaften insgesamt literarisch ins Werk: E pluribus unum.