Search Results for: marine

Blog
Blog

Die Deutsche Marine

Die Deutsche Marine PDF
Author: Hannes Ewerth
Publisher:
ISBN:
Size: 31.40 MB
Format: PDF, ePub, Docs
Category :
Languages : de
Pages : 208
View: 6777

Get Book


Die Marine

Die Marine PDF
Author: Karl Rudolf Bromme
Publisher:
ISBN:
Size: 46.28 MB
Format: PDF
Category :
Languages : de
Pages : 623
View: 5081

Get Book


Die Woge

Die Woge PDF
Author: Joachim Ringelnatz
Publisher: BoD – Books on Demand
ISBN: 3843037922
Size: 51.30 MB
Format: PDF, Kindle
Category : Fiction
Languages : de
Pages : 68
View: 1772

Get Book

Joachim Ringelnatz: Die Woge. Marine-Kriegsgeschichten Erstdruck: München (Albert Langen) 1922. Vollständige Neuausgabe mit einer Biographie des Autors. Herausgegeben von Karl-Maria Guth. Berlin 2014. Textgrundlage ist die Ausgabe: Joachim Ringelnatz: Das Gesamtwerk in sieben Bänden. Herausgegeben von Walter Pape, Band 1: Gedichte, Band 2: Gedichte, Band 3: Dramen, Band 4: Erzählungen, Band 5: Vermischte Prosa, Band 6: Mein Leben bis zum Kriege, Band 7: Als Mariner im Krieg, Zürich: Diogenes, 1994. Die Paginierung obiger Ausgabe wird in dieser Neuausgabe als Marginalie zeilengenau mitgeführt. Umschlaggestaltung von Thomas Schultz-Overhage unter Verwendung des Bildes: Tim Tempelhofer: Titlegestaltung unter Verwendung eines Propagandaplakates von 1900. Gesetzt aus Minion Pro, 11 pt.

Hitlers Marine Im Landkriegseinsatz

Hitlers Marine im Landkriegseinsatz PDF
Author: Bernd Bölscher
Publisher: BoD – Books on Demand
ISBN: 3738635092
Size: 63.97 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
Category : History
Languages : de
Pages : 420
View: 4519

Get Book

"Hitlers Marine im Landkriegseinsatz" gibt auf 420 Seiten einen Einblick in ein kaum behandeltes Thema der deutschen Militärgeschichte. Vorgestellt werden in einer sachorientierten Gliederung sowohl die Truppenteile, aus denen Landkriegseinheiten aufgestellt wurden, wie auch die Kampfeinheiten der Marineartillerie, Marineflak, Marineinfanterie und Marine-Einsatz-Kommandos. Für mehr als 1200 Offiziere vom Leutnant bis zum Viizeadmiral werden in unterschiedlicher Ausführlichkeit die Werdegänge vorgestellt. Auf 48 Seiten wird die Einsatzgeschichte von 1938 bis zum Kriegsende 1945 chronologisch beschrieben. Eine Anzahl kaum bekannter Dokumente und Fotos rundet das Kompendium ab.