Search Results for: mensch maschine interaktion

Blog
Blog

Mensch Maschine Interaktion

Mensch Maschine Interaktion PDF
Author: Kevin Liggieri
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 347605604X
Size: 20.49 MB
Format: PDF, ePub
Category : Philosophy
Languages : un
Pages : 380
View: 4299

Get Book

Das Handbuch bietet einen Überblick über die technischen, historischen, sozialen, medialen, kulturwissenschaftlichen und technikphilosophischen Dimensionen verschiedener Typen von Mensch-Maschine-Interaktion sowie über deren ethische Implikationen. Dabei werden zum einen wissenshistorische Analysen der Diskurse in Philosophie, Literatur und Technik sowie ihrer medialen, apparativen und literalen Praktiken von ca. 1870 bis in die Gegenwart verfolgt (Historischer Teil). Zum anderen wird das komplexe Verhältnis von Menschen und Maschinen anhand von zentralen Begriffs- und Problemfeldern dargestellt und kritisch befragt (Systematischer Teil).

Mensch Maschine Interaktion

Mensch Maschine Interaktion PDF
Author: Andreas Butz
Publisher: Walter de Gruyter GmbH & Co KG
ISBN: 3486989715
Size: 39.41 MB
Format: PDF
Category : Computers
Languages : de
Pages : 235
View: 6095

Get Book

Dieses kompakte Grundlagen-Lehrbuch orientiert sich in Inhalt und Aufbau an einer einführenden Vorlesung zum Thema Mensch-Maschine-Interaktion und lehnt sich an das von der Association for Computing Machinery (ACM) vorgeschlagene Curriculum des Gebiets an. Es besteht aus vier großen Teilen. Davon umfassen die ersten drei den Stoff der Grundvorlesung und behandeln nacheinander die menschliche Seite (u.a.Wahrnehmung, Informationsverarbeitung, Motorik), die Seite der Maschine (u.a. technische Grundlagen, etablierte Interaktionsformen) und den Entwicklungsprozess (User Centered Design, Prototypen, Evaluation). Der vierte Teil gibt einen Ausblick auf spezielle Anwendungsgebiete (Desktop und Web, Touch, mobile Interaktion) und bildet damit den Leitfaden für eine aufbauende Vorlesung. Begleitet wird das Buch durch eine Webseite (mmibuch.de) mit Material für Studierende (Übungsaufgaben, Musterlösungen, multimediale Inhalte) und Dozenten (Bildmaterial, Vorlesungsfolien, weiterführende Literatur). Prof. Dr. Andreas Butz, LMU München Prof. Dr. Antonio Krüger, Deutschen Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz (DFKI)

Mensch Maschine Interaktion

Mensch Maschine Interaktion PDF
Author: Andreas Butz
Publisher: Walter de Gruyter GmbH & Co KG
ISBN: 3110476371
Size: 15.37 MB
Format: PDF
Category : Computers
Languages : un
Pages : 270
View: 295

Get Book

Dieses kompakte Grundlagen-Lehrbuch orientiert sich in Inhalt und Aufbau an einer einführenden Vorlesung zum Thema Mensch-Maschine-Interaktion und lehnt sich an das von der Association for Computing Machinery (ACM) vorgeschlagene Curriculum des Gebiets an. Es besteht aus vier großen Teilen. Davon umfassen die ersten drei den Stoff der Grundvorlesung und behandeln nacheinander die menschliche Seite (u.a. Wahrnehmung, Informationsverarbeitung, Motorik), die Seite der Maschine (u.a. technische Grundlagen, etablierte Interaktionsformen) und den Entwicklungsprozess (User Centered Design, Prototypen, Evaluation). Der vierte Teil gibt einen Ausblick auf spezielle Anwendungsgebiete (Desktop und Web, Touch, mobile Interaktion, Ubiquitous Computing, VR und AR) und bildet damit den Leitfaden für eine aufbauende Vorlesung. Die vorliegende zweite Auflage wurde in den Grundlagenteilen ergänzt und im Anwendungsteil deutlich erweitert. Begleitet wird das Buch durch eine Webseite (mmibuch.de) mit Material für Studierende (Übungsaufgaben, Musterlösungen, multimediale Inhalte) und Dozenten (Bildmaterial, Vorlesungsfolien, weiterführende Literatur). Andreas Butz studierte Informatik an der Universitä t des Saarlandes und promovierte dort 1997. Nach einem Jahr an der Columbia University, New York sowie mehreren Jahren am DFKI Saarbrücken und als Geschäftsführer eines Technologie-Startup erhielt er 2004 einen Ruf an die Ludwig-Maximilians-Universität, München, wo er heute den Lehrstuhl für Mensch-Maschine-Interaktion innehat. Seit 2014 lehrt er das Fachgebiet zudem als Gastprofessor in Chengdu, China. Antonio Krüger studierte ebenfalls Informatik an der Universität des Saarlandes und promovierte dort 1999. Nach mehreren Jahren am Deutschen Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz erhielt er 2004 einen Ruf an die Universität Münster und 2010 den Lehrstuhl für »Ubiquitous Media Technologies« an der Universität des Saarlandes. Daneben ist er Direktor des »Innovative Retail Laboratory« amDeutschen Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz.

Planbasierte Mensch Maschine Interaktion In Multimodalen Assistenzsystemen

Planbasierte Mensch Maschine Interaktion in multimodalen Assistenzsystemen PDF
Author: Bernd Ludwig
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 366244819X
Size: 33.15 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
Category : Computers
Languages : un
Pages : 348
View: 5962

Get Book

Der Autor erläutert algorithmische Grundlagen der Mensch-Maschine-Interaktion. Ausgangspunkt ist dabei eine Requirements-Analyse für ein Mensch-Maschine-Interface und eine Analyse der mit diesem bearbeitbaren Tasks. Eine systematische Einordnung dieser Tasks und ihrer Bestandteile in die drei algorithmischen Fragestellungen der Planung von Abläufen, der Diagnose bzw. Klassifikation des aktuellen Task-Zustands und der Entscheidung zwischen alternativen Abläufen eröffnet den Weg dafür, entsprechende Verfahren der Künstlichen Intelligenz zu identifizieren, die für multimodale, interaktive Assistenzsysteme relevant sind. Anhand von Beispielanwendungen wird veranschaulicht, wie konkrete Assistenzsysteme durch geeignete Integration der identifizierten Verfahren realisiert werden können.

Handbuch Industrie 4 0 Bd 4

Handbuch Industrie 4 0 Bd 4 PDF
Author: Birgit Vogel-Heuser
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3662532549
Size: 73.52 MB
Format: PDF, Mobi
Category : Technology & Engineering
Languages : de
Pages : 275
View: 2605

Get Book

Mit der Neuauflage des erfolgreichen Werkes wird die Geschichte der vierten industriellen Revolution fortgeschrieben und der Dynamik Rechnung getragen, mit der diese Vision in den vergangenen zwei bis drei Jahren weiterentwickelt und verwirklicht wurde. Experten aus Wissenschaft und Technik beleuchten verschiedene Facetten der Industrie 4.0 sowohl aus akademischer als auch aus praktischer Sicht und schaffen gleichermaßen einen Überblick über den Stand der Technik und die Vision selbst. Dies gelingt nicht zuletzt mit einer guten Mischung aus wissenschaftlichen Erkenntnissen, Praxisbeispielen und Übersichtsbeiträgen. Thematisch reicht das Spektrum von Basistechnologien (z. B. cyber-physische Systeme) über Integrations- und Migrationsansätze bis hin zu Geschäftsmodellen und Dienstleistungen. Zudem werden neben der Datensicherheit auch rechtliche Aspekte thematisiert. Die zweite Auflage wurde bearbeitet und erweitert, erscheint nun in 4 Bänden. Dieser vierte Band umfasst die Beiträge zur Industrie 4.0 mit unveränderter, nachhaltiger Bedeutung in der Produktion, Automatisierung und Logistik. Online ist dieses Nachschlagewerk auch über Springer Reference verfügbar.

Sicherheitskritische Mensch Computer Interaktion

Sicherheitskritische Mensch Computer Interaktion PDF
Author: Christian Reuter
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3658195231
Size: 38.48 MB
Format: PDF, Docs
Category : Computers
Languages : de
Pages : 645
View: 6003

Get Book

Dieses Lehr- und Fachbuch gibt eine fundierte und praxisbezogene Einführung sowie einen Überblick über Grundlagen, Methoden und Anwendungen der Mensch-Computer-Interaktion im Kontext von Sicherheit, Notfällen, Krisen, Katastrophen, Krieg und Frieden. Dies adressierend werden interaktive, mobile, ubiquitäre und kooperative Technologien sowie Soziale Medien vorgestellt. Hierbei finden klassische Themen wie benutzbare (IT-)Sicherheit, Industrie 4.0, Katastrophenschutz, Medizin und Automobil, aber auch Augmented Reality, Crowdsourcing, Shitstorm Management, Social Media Analytics und Cyberwar ihren Platz. Methodisch wird das Spektrum von Usable Safety- bis Usable Security Engineering von Analyse über Design bis Evaluation abgedeckt. Das Buch eignet sich ebenso als Lehrbuch für Studierende wie als Handbuch für Wissenschaftler, Designer, Entwickler und Anwender.

Mensch Maschine Interaktion Optimale Dialogf Hrung

Mensch Maschine Interaktion   Optimale Dialogf  hrung PDF
Author: Patrick Walter
Publisher: GRIN Verlag
ISBN: 3638070093
Size: 66.41 MB
Format: PDF
Category : Computers
Languages : un
Pages : 32
View: 2953

Get Book

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Informatik - Wirtschaftsinformatik, Note: 1,7, Hochschule Pforzheim, Veranstaltung: Management Seminar, 17 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Im Jahre 2004 überschritt die Anzahl der rund um den Globus verwendeten Personal Computer die 820 Mio. Grenze. Bis Ende des Jahres 2007 werden vermutlich 1 Mrd. PCs in Betrieb sein. Zudem waren 2005 2 Mrd. Mobilfunkteilnehmer registriert . Laut Gartner Group werden 2007 75 % aller Europäer 80 % ihrer Freizeit mit mobilen Kommunikationsgeräten verbringen. Jedes Gerät, ob es nun ein Toaster oder ein Smartphone ist, besitzt eine Mensch-Maschine- Schnittstelle . Je komplexer die Aufgabe ist, die mit der Maschine erledigt werde soll, desto wichtiger und schwieriger ist die Dialoggestaltung der Schnittstelle. Die Gestaltung des HMI stellt eine große und ernst zu nehmende Herausforderung dar: Denn was bringt ein noch so ausgeklügeltes System, wenn man es nicht bedienen kann? Hier ist die Gefahr, dass der Benutzer die Aufgabe die er mit der Maschine auszuführen gedacht hatte, nicht realisieren kann noch die kleinere: Eine schlechte oder gar fehlerhafte Schnittstelle kann lebensgefährlich sein (z.B. in Form eines schlecht designten HMIs eines Baggers, o.ä.)! Die Entwicklung eines (guten) Interfaces berührt viele Bereiche der Wissenschaft: Biologie, (Wahrnehmungs-, Arbeits- und Medien-) Psychologie, Informatik, Kommunikations- wissenschaft und auch die Welt der Künstler und Designer. In dieser Arbeit wird der biologische Aspekt ausgeklammert, der zwar sehr interessant ist, jedoch leider den Rahmen dieser Arbeit sprengen würde. Im Folgenden wird allerdings versuchen die übrigen Wissenschaften in ihren Feldern zu streifen und das Zusammenfassen , was man bei der Gestaltung von Mensch-Maschine-Schnittstellen und somit bei der Gestaltung der Mensch-Maschine-Interaktion an sich beachten sollte.

Grundlagen Und Anwendungen Der Mensch Maschine Interaktion

Grundlagen und Anwendungen der Mensch Maschine Interaktion PDF
Author: Brandenburg, Elisabeth
Publisher: Universitätsverlag der TU Berlin
ISBN: 3798326266
Size: 28.19 MB
Format: PDF
Category : Technology & Engineering
Languages : un
Pages : 660
View: 3787

Get Book

Der vorliegende Tagungsband zur 10. Berliner Werkstatt Mensch-Maschine-Systeme gibt einen Einblick in die aktuelle Forschung im Bereich der Mensch-Maschine- Interaktion. Einen besonderen Fokus stellt das Wechselspiel von Grundlagenforschung und anwendungsbezogener Forschung dar, was sich im breiten Themenspektrum widerspiegelt, welches von theoretischen und methodischen Betrachtungen bis hin zu anwendungsnahen Fragestellungen reicht. Dabei finden Inhalte aus allen Phasen des Forschungsprozesses Beachtung, sodass auch im Rahmen der 10. Berliner Werkstatt MMS wieder sowohl neue Untersuchungskonzepte als auch abschließende Befunde diskutiert werden. Zentrale Themengebiete sind u. a. Fahrer-Fahrzeug-Interaktion, Assistenzsysteme, User Experience, Usability, Ubiquitous Computing, Mixed & Virtual Reality, Robotics & Automation, Wahrnehmungsspezifika sowie Psychophysiologie und Beanspruchung in der Mensch-Maschine-Interaktion. The proceedings of the 10th Berlin Workshop Human-Machine-Systems provide an insight into the current research in the field of human-machine-interaction. The main focus lies on the interplay between basic and applied research, which is reflected in the wide range of subjects: from theoretical and methodological issues to application oriented considerations. Again all stages of the research process are represented in the contributions of the 10th Berlin Workshop HMS. This means new research concepts as well as final results are subject of this volume. Central topics include driver-vehicleinteraction, assistance systems, user experience, usability, ubiquitous computing, mixed and virtual reality, robotics & automation, perception specifics.

Innovationspotenziale Der Mensch Maschine Interaktion

Innovationspotenziale der Mensch Maschine Interaktion PDF
Author: acatech
Publisher: Herbert Utz Verlag
ISBN: 3831644977
Size: 56.84 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
Category :
Languages : un
Pages : 100
View: 754

Get Book

Kaum eine technologische Entwicklung verändert aktuell unser Leben, Arbeiten und Denken so sehr wie die Digitalisierung. Das erkennen wir an den Maschinen und Geräten, die innerhalb von wenigen Jahren zu unseren selbstverständlichen Begleitern geworden sind. Über Smartphones halten wir unabhängig von Ort und Zeit zueinander Kontakt, intelligente Assistenzsysteme versorgen uns maßgeschneidert mit Informationen und Roboter entlasten uns am Arbeitsplatz und zunehmend auch im Haushalt. Gleichwohl stehen wir heute erst am Anfang dieser Entwicklung, die zu einer grundlegenden Transformation unseres Verhältnisses zu den uns umgebenden Maschinen führen wird. Im Mittelpunkt dieser Entwicklung muss dabei der Nutzen der Maschinen für den Menschen und die Gesellschaft stehen. Der acatech IMPULS fasst die wichtigsten wissenschaftlichen, wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Trends der Mensch-Maschine-Interaktion zusammen und gibt einen Überblick über die damit verbundenen Innovationspotenziale und Herausforderungen.

Ergonomie Und Mensch Maschine Systeme

Ergonomie und Mensch Maschine Systeme PDF
Author: Ludger Schmidt
Publisher: Springer Science & Business Media
ISBN: 354078330X
Size: 34.81 MB
Format: PDF, Mobi
Category : Business & Economics
Languages : un
Pages : 462
View: 1958

Get Book

Festschrift der Abteilung Ergonomie und Führungssysteme des Forschungsinstituts für Kommunikation, Informationsverarbeitung und Ergonomie anlässlich 40 Jahre Ergonomie in der Forschungsgesellschaft für Angewandte Naturwissenschaften. 1967 wurde die Forschungsgruppe Anthropotechnik und Flugmesstechnik, die zuvor an der TU Berlin tätig war, in die Gesellschaft zur Förderung der astrophysikalischen Forschung e. V. eingegliedert. Zwei Jahre später erfolgte mit einer Erweiterung des Aufgabenspektrums die Gründung des Forschungsinstituts für Anthropotechnik (FAT). Aus dem FAT und zwei weiteren Instituten ging schließlich 1999 das FGAN Forschungsinstitut für Kommunikation, Informationsverarbeitung und Ergonomie (FKIE) hervor, in dem das Arbeitsspektrum des bisherigen FAT nun von der Abteilung Ergonomie und Führungssysteme abgedeckt wurde. Heute arbeiten in der Abteilung über 60 Mitarbeiter/-innen aus verschiedenen Ingenieurwissenschaften, der Informatik, Psychologie, Biologie, Mathematik, Physik u. a. interdisziplinär zusammen. In der Abteilung Ergonomie und Führungssysteme werden Konzepte, Methoden und Werkzeuge zur benutzerzentrierten Gestaltung von Führungs- und Führungsinformationssysteme erforscht, entwickelt und angewandt. Aufbauend auf ergonomischen Anforderungsanalysen werden innovative Mensch-Maschine-Schnittstellen konzipiert, in Form von Prototypen realisiert und hinsichtlich ihrer nutzergerechten Gestaltung in Feld- und Laborstudien evaluiert. Grobgliederung anhand der Schwerpunkte von Forschung und Entwicklung: - Gestaltung und Bewertung von Mensch-Maschine-Systemen, - 3D-Visualisierung und Interaktion, - Führung unbemannter Robotersysteme, - Methoden zur ergonomischen Bewertung. In ca. 25 wissenschaftlichen Beiträgen wird in diesem Herausgeberwerk das Spektrum der Arbeiten im Bereich Ergonomie und Mensch-Maschine-Systeme dargestellt. Autoren sind aktive und ehemalige wissenschaftliche Mitarbeiter und Professoren des Institutes.