Search Results for: mentoring

Blog
Blog

Vernetztes Lernen Im Mentoring

Vernetztes Lernen im Mentoring PDF
Author: Friederike Höher
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3658051507
Size: 27.56 MB
Format: PDF, ePub, Docs
Category : Social Science
Languages : un
Pages : 399
View: 3128

Get Book

Friederike Höher beschäftigt sich mit der nachhaltigen Wirksamkeit von Mentoring. Dieses untersucht sie auf der Basis qualitativer Interviews sechs Jahre nach Abschluss eines regionalen Programms für Frauen im Kontext klein- und mittelständischer Unternehmen. Die eigene Evaluation wird wissenschaftlich und kritisch aufgearbeitet, die Entwicklung von Mentoring vor dem Hintergrund des internationalen Forschungsstandes und eines systemisch-konstruktivistischen Verständnisses von Erwachsenenlernen in Richtung einer wechselseitigen Lernbeziehung nachgezeichnet sowie ein netzwerktheoretischer Zugang zu Mentoring entwickelt. Auf dieser Grundlage kann Mentoring theoretisch wie empirisch vor dem Hintergrund subjektiver Erfolgsverständnisse als vernetztes und nachhaltiges Lernen verstanden werden.

Mentoring Das Praxisbuch

Mentoring   das Praxisbuch PDF
Author: Tobias Faix
Publisher:
ISBN: 9783761557860
Size: 40.24 MB
Format: PDF
Category :
Languages : un
Pages : 207
View: 6868

Get Book


Praxishandbuch Mentoring In Der Wissenschaft

Praxishandbuch Mentoring in der Wissenschaft PDF
Author: Renate Petersen
Publisher: Springer VS
ISBN: 9783658142674
Size: 23.16 MB
Format: PDF, Mobi
Category : Social Science
Languages : un
Pages : 531
View: 504

Get Book

Den Kern des Buches bildet die Darstellung der Mentoring-Vielfalt in der Wissenschaft. Hier werden die Inhalte, Ziele und Benefits der einzelnen Programm- Module für die differenzierten Zielgruppen der Mentees, Mentor_innen und für die jeweilige Institution erörtert. Darüber hinaus stellt das Buch unterschiedliche Programmformate sowie fachkulturspezifische Besonderheiten vor. Es zeigt Vorzüge und Beachtenswertes bei der Einrichtung regionaler und überregionaler Mentoring-Verbünde auf.

Mentoring Als Gendergerechte Personalentwicklung

Mentoring als gendergerechte Personalentwicklung PDF
Author: Bahar Haghanipour
Publisher: Springer VS
ISBN: 9783658034801
Size: 51.49 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
Category : Social Science
Languages : un
Pages : 275
View: 3088

Get Book

Mentoring hat Hochkonjunktur. Egal ob in Hochschulen, Wirtschaft oder Politik, überall findet man Mentoring-Programme als gendergerechte Personalentwicklung, die der Unterrepräsentanz von Frauen in Führungspositionen entgegenwirken sollen. Doch was bringen Mentoring-Programme wirklich? Diese grundlegende Frage ist in der bisherigen Forschung noch nicht geklärt, das Input-Output-Verhältnis schwierig zu fassen. Bahar Haghanipour geht dieser Frage anhand von Interviews mit ehemaligen Teilnehmerinnen eines Mentoring-Programms nach. Sie untersucht die nachhaltigen Wirkungen dieser spezifischen Maßnahme und übersetzt sie in Handlungsempfehlungen. Die Ergebnisse zeigen, dass das Mentoring gerade auf einer psychosozialen Ebene wirkt, aber Forderungen an Wirtschaft und Politik bestehen bleiben. Eine sich anschließende Idealtypenbildung gibt der Mentoring-Forschung neuen Input.

Mentoring Als Instrument Der Personalentwicklung

Mentoring als Instrument der Personalentwicklung PDF
Author: Moritz Niemeier
Publisher: Igel Verlag
ISBN: 3868151931
Size: 50.81 MB
Format: PDF
Category : Business & Economics
Languages : un
Pages : 88
View: 562

Get Book

In der Ausbildung in modernen Unternehmen gewinnt das Mentoring-Programm immer mehr an Bedeutung. Die Weitergabe von Informationen von erfahreneren Mitarbeitern an Auszubildende erweist sich als förderlich für das Unternehmensimage und die Arbeit der Mitarbeiter. Der Erfolg eines solchen Programms basiert in erster Linie auf den Kompetenzen des Mentors, von denen manche schon mitgebracht werden müssen während andere erlernbar sind. Diese Arbeit stellt heraus, inwieweit hierfür eine gezielte Ausbildung nötig und von Nutzen ist. Mit Rückgriffen auf Erwachsenenbildung und Lehrerausbildungen werden inhaltliche und formale Grundzüge einer solchen Ausbildung erarbeitet und mit Blick auf die jeweilige Unternehmensstruktur evaluiert.

Mentoring Urspr Nge Aufgaben Und Formen Des Mentoring

Mentoring   Urspr  nge  Aufgaben und Formen des Mentoring PDF
Author: Alexander Doll
Publisher: GRIN Verlag
ISBN: 3638906779
Size: 79.96 MB
Format: PDF
Category :
Languages : un
Pages : 56
View: 2168

Get Book

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich BWL - Personal und Organisation, einseitig bedruckt, Note: 1,4, Duale Hochschule Baden-Wurttemberg, Karlsruhe, fruher: Berufsakademie Karlsruhe, 20 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Bevor Odysseus in den trojanischen Krieg zog, uberliess er seinen kleinen Sohn Telemachos der Obhut eines Vormundes namens Mentor, dem er die Erziehung seines Sohnes anvertraute. Zehn Jahre dauerte der Krieg, zehn Jahre brauchte Odysseus um nach Hause zu reisen. Als er dann zuruckkam, war aus Telemachos unter der Leitung seines Mentors ein Mann geworden. Aus diesem kleinen antiken Sagenschatz leitet sich also der Begriff des Mentors ab und zugleich auch seine wichtigste Interpretation: Der Mentor als Forderer und Berater einer jungen Nachwuchskraft, der das Lernen und das Heranreifen seines Schutzlings, des so genannten Mentee, begleitet und lenkt. Diese Form direkter Forderung von ambitionierten, begabten und lernwilligen Nachwuchskraften hat eine lange Tradition. Im Griechenland der Antike gab es die Schulen der Philosophen. Diese vermittelten ihren Proteges ihre Lehre, aber sie waren nicht Lehrer und Padagogen im heutigen Sinn, vielmehr waren sie waren Vorbilder mit neuen Gedanken. Sie forderten und forderten ihre Schuler durch Diskussionen, Gesprache und Beratungen und schliffen aus einem Rohdiamanten ein Juwel. Im Mittelalter ubernahmen Abte und Abtissinnen diese Rolle in den Klostergemeinschaften des christlichen Abendlandes, schliesslich auch Generale in der Armee oder Wissenschaftler an den Universitaten. Es wird somit ersichtlich, dass Mentoring keine Erfindung der modernen Management-Psychologie und Betriebspadagogik ist, sondern ein Impuls mit langer Tradition fur eine neue, gelebte Unternehmenskultur im 21. Jahrhunder

Mentoring

Mentoring PDF
Author: Nele Graf
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3658151099
Size: 20.70 MB
Format: PDF, Mobi
Category : Business & Economics
Languages : un
Pages : 387
View: 1805

Get Book

Dieses Buch befasst sich mit den wichtigsten Aspekten zur erfolgreichen Konzeption und Durchführung von Mentoringprogrammen. Ergänzt um Arbeitshilfen, Fallstudien und Checklisten, bietet das Buch einen praxistauglichen und zukunftsorientierten Leitfaden für erfolgreiches Mentoring. Die neuen Anforderungen der Personalentwicklung wie zum Beispiel Lernen im Arbeitskontext, individualisierte Lernmaßnahmen und partnerschaftliches Lernen kann Mentoring ideal bedienen. Hinzu kommt, dass Mentoring auch für den Mentor selbst und das Unternehmen einen signifikanten Nutzen besitzt. In der 2. Auflage werden neue Fallstudien vorgestellt und das Thema der Evaluation von Mentoringprogrammen umfassender beleuchtet. Darüber hinaus wird die Einbindung des Mentoring in zukunftsfähige Systeme der Personalentwicklung diskutiert.

Interkulturelles Mentoring Made In Germany

Interkulturelles Mentoring made in Germany PDF
Author: Viola Voigt
Publisher: Springer VS
ISBN: 9783658032043
Size: 27.11 MB
Format: PDF
Category : Social Science
Languages : un
Pages : 433
View: 6959

Get Book

​Viola Voigt leistet einen Beitrag zur Konzeption des Cultural Diversity Managements, das in Deutschland im internationalen Vergleich rückständig ist. Dazu wird das Instrument interkulturelles Mentoring mit Bezug auf multinationale Unternehmen am Standort Deutschland untersucht. Die Leitfrage ist: Inwiefern kann interkulturelles Mentoring langfristig dazu beitragen, die kulturelle/ethnische Diversität zu erhöhen und Organisationen im Sinne eines interkulturellen Öffnungsprozesses zu verändern – so dass Abgrenzungsmechanismen gegenüber kulturellen/ethnischen Minderheiten verringert werden.​

Mentoring Beim Bergang Vom Studium In Den Beruf

Mentoring beim   bergang vom Studium in den Beruf PDF
Author: Stephan Pflaum
Publisher: Springer VS
ISBN: 9783658156435
Size: 27.23 MB
Format: PDF, Kindle
Category : Education
Languages : un
Pages : 331
View: 4494

Get Book

Stephan Pflaum untersucht in einer dreijährigen Panel-Studie systematisch den Nutzen von Mentoring beim Wechsel vom Studium in den Beruf aus Sicht der Mentees und der MentorInnen. Der Autor präsentiert Rahmenbedingungen für gutes Mentoring und erfolgreiche Mentoringprogramme anhand quantitativer und qualitativer Daten. Untersuchungsgegenstand ist das bundesweit in dieser Form größte, fakultäts- und branchenübergreifende Mentoringprogramm der Ludwig-Maximilians-Universität München. Aus den Ergebnissen der Studie werden Handlungsempfehlungen für die optimale Gestaltung von Mentoringprogrammen an Universitäten abgeleitet.