Search Results for: merchants of doubt

Blog
Blog

Merchants Of Doubt

Merchants of Doubt PDF
Author: Naomi Oreskes
Publisher: A&C Black
ISBN: 1408828774
Size: 46.93 MB
Format: PDF, Kindle
Category : Technology & Engineering
Languages : en
Pages : 368
View: 3663

Get Book

The U.S. scientific community has long led the world in research on such areas as public health, environmental science, and issues affecting quality of life. These scientists have produced landmark studies on the dangers of DDT, tobacco smoke, acid rain, and global warming. But at the same time, a small yet potent subset of this community leads the world in vehement denial of these dangers. Merchants of Doubt tells the story of how a loose-knit group of high-level scientists and scientific advisers, with deep connections in politics and industry, ran effective campaigns to mislead the public and deny well-established scientific knowledge over four decades. Remarkably, the same individuals surface repeatedly-some of the same figures who have claimed that the science of global warming is "not settled" denied the truth of studies linking smoking to lung cancer, coal smoke to acid rain, and CFCs to the ozone hole. "Doubt is our product," wrote one tobacco executive. These "experts" supplied it. Naomi Oreskes and Erik M. Conway, historians of science, roll back the rug on this dark corner of the American scientific community, showing how ideology and corporate interests, aided by a too-compliant media, have skewed public understanding of some of the most pressing issues of our era.

Die Machiavellis Der Wissenschaft

Die Machiavellis der Wissenschaft PDF
Author: Naomi Oreskes
Publisher: John Wiley & Sons
ISBN: 3527412115
Size: 65.89 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
Category : Science
Languages : de
Pages : 389
View: 1333

Get Book

Ein ganz realer Thriller: Wie skrupellose Lobbyisten seriose Forscher diffamierten und gezielt Falschinformationen in lancierten Medienkampagnen global verbreiteten. Der Plot ist hollywoodreif, die Geschichte so skandaltrachtig wie besturzend Eine Handvoll Forscher leugnet, manipuliert und diskreditiert anerkannte wissenschaftliche Tatsachen wie den Klimawandel oder den Zusammenhang zwischen dem Rauchen und gesundheitlichen Risiken. Doch Die Machiavellis der Wissenschaft (im Original Merchants of Doubt) ist kein fiktiver Roman, sondern berichtet von der Realitat. In den USA sorgte das Buch von Naomi Oreskes und Erik M. Conway fur Furore und wurde zum Bestseller. Kein Wunder, die Geschichte, die sie erzahlen, ist schlie?lich unglaublich - es ist die Geschichte uber den Kampf gegen Fakten und uber den Handel mit dem Zweifel, uber die Manipulation der Medien und die Diffamierung Einzelner. Und sie geht uns alle an. Schlie?lich lehnten die USA als einzige Industrienation die Ratifizierung des Kyoto-Protokolls ab und verhinderten so wichtige Schritte des Klimaschutzes. Ein Lehrstuck uber die Macht der Industrielobby und ihre Handlanger aus Politik und Wissenschaft und ein Lehrstuck daruber, wie erschreckend einfach es moglich ist, mit unlauteren Absichten selbst seriose Medien zu beeinflussen und mit nachweislich falschen Informationen zu >futtern

Merchants Of Doubt

Merchants of Doubt PDF
Author: Naomi Oreskes
Publisher: Bloomsbury Publishing
ISBN: 9781408828779
Size: 57.15 MB
Format: PDF, Docs
Category : Science
Languages : en
Pages : 368
View: 5125

Get Book

The U.S. scientific community has long led the world in research on such areas as public health, environmental science, and issues affecting quality of life. These scientists have produced landmark studies on the dangers of DDT, tobacco smoke, acid rain, and global warming. But at the same time, a small yet potent subset of this community leads the world in vehement denial of these dangers. Merchants of Doubt tells the story of how a loose-knit group of high-level scientists and scientific advisers, with deep connections in politics and industry, ran effective campaigns to mislead the public and deny well-established scientific knowledge over four decades. Remarkably, the same individuals surface repeatedly-some of the same figures who have claimed that the science of global warming is "not settled" denied the truth of studies linking smoking to lung cancer, coal smoke to acid rain, and CFCs to the ozone hole. "Doubt is our product," wrote one tobacco executive. These "experts" supplied it. Naomi Oreskes and Erik M. Conway, historians of science, roll back the rug on this dark corner of the American scientific community, showing how ideology and corporate interests, aided by a too-compliant media, have skewed public understanding of some of the most pressing issues of our era.

Die Foundation Trilogie

Die Foundation Trilogie PDF
Author: Isaac Asimov
Publisher: Heyne Verlag
ISBN: 3641057361
Size: 57.10 MB
Format: PDF, Mobi
Category : Fiction
Languages : de
Pages : 880
View: 4470

Get Book

Die Geschichte unserer Zukunft Mittels der sogenannten Psychohistorik gelingt es einem einzigen Wissenschaftler, die Zukunft der Menschheit für Jahrtausende vorauszuberechnen. Was in den Anfängen der Science Fiction noch oft belächelt wurde – galaktische Imperien, Raumschlachten und kühne Zukunftsprognosen –, bekam mit Isaac Asimovs großartigem Foundation-Zyklus erstmals ein ernstzunehmendes Gewand.

Einsteins Uhren Poincar S Karten

Einsteins Uhren  Poincar  s Karten PDF
Author:
Publisher: S. Fischer Verlag
ISBN: 3105609040
Size: 27.83 MB
Format: PDF, Docs
Category : Science
Languages : de
Pages : 382
View: 5223

Get Book

Peter Galison zeigt, wie eng die Grundgedanken der »Speziellen Relativitätstheorie« mit gleichzeitigen Entwicklungen in Gesellschaft, Wirtschaft und Technologie verknüpft waren. Eine fundamentale Theorie der Physik bekommt ihren reichen weltlichen Kontext zurück. (Dieser Text bezieht sich auf eine frühere Ausgabe.)

Merchants Of Doubt

Merchants of Doubt PDF
Author: Erik M. Conway
Publisher: Bloomsbury Paperbacks
ISBN: 9781408824832
Size: 13.38 MB
Format: PDF
Category : Science
Languages : en
Pages : 368
View: 5249

Get Book

The U.S. scientific community has long led the world in research on such areas as public health, environmental science, and issues affecting quality of life. Our scientists have produced landmark studies on the dangers of DDT, tobacco smoke, acid rain, and global warming. But at the same time, a small yet potent subset of this community leads the world in vehement denial of these dangers. Merchants of Doubt tells the story of how a loose-knit group of high-level scientists and scientific advisers, with deep connections in politics and industry, ran effective campaigns to mislead the public and deny well-established scientific knowledge over four decades. Remarkably, the same individuals surface repeatedly - some of the same figures who have claimed that the science of global warming is "not settled" denied the truth of studies linking smoking to lung cancer, coal smoke to acid rain, and CFCs to the ozone hole. "Doubt is our product," wrote one tobacco executive. These 'experts' supplied it. Naomi Oreskes and Erik M. Conway, historians of science, roll back the rug on this dark corner of the American scientific community, showing how ideology and corporate interests, aided by a too-compliant media, have skewed public understanding of some of the most pressing issues of our era.

Evolution Ohne Uns

Evolution ohne uns PDF
Author: Jay Tuck
Publisher: Plassen Verlag
ISBN: 3864707307
Size: 67.62 MB
Format: PDF, ePub
Category : Political Science
Languages : de
Pages : 320
View: 7711

Get Book

Täglich übertragen wir intelligenten Programmen immer mehr Verantwortung für Stadtplanung und Energieversorgung, für die Sicherung der Nahrungsversorgung und der Naturressourcen. Was aber passiert, wenn wir ein intelligentes Wesen kreieren, das dem Menschen weit überlegen ist? Bei der Umsetzung vorprogrammierter Ziele könnte eine Computer-Intelligenz den Menschen als Störfaktor sehen – und dementsprechend handeln ... Heute wird unser Leben von künstlicher Intelligenz erleichtert. Doch in wenigen Jahren wird sie weite Teile unseres Lebens kontrollieren ... und die Macht haben, uns zu vernichten. Jay Tuck geht diesem spannenden Thema auf den Grund und legt eine aktualisierte und erweiterte Taschenbuchausgabe seines Bestsellers vor. Ein Weckruf für alle, die Gefahren künstlicher Intelligenz nicht zu unterschätzen!

Bald

Bald  PDF
Author: Kelly Weinersmith
Publisher: Carl Hanser Verlag GmbH Co KG
ISBN: 3446257829
Size: 15.72 MB
Format: PDF, ePub, Docs
Category : Science
Languages : de
Pages : 480
View: 3971

Get Book

Zach Weinersmith ist mit seinem Blog „Saturday Morning Breakfast Cereal“ einer der großen Pop-Science-Cartoonisten im Netz. Jetzt haben er und seine Frau Kelly ein Buch über zehn vielversprechende Zukunftstechnologien geschrieben, die unsere Welt schon bald zu einem besseren Ort machen könnten ... wenn alles gut geht. Wieso Häuser bauen, wenn man sie auch drucken könnte? Warum holen wir unsere Rohstoffe nicht einfach vom nächstgelegenen Asteroiden? Und wäre ein Lift ins All nicht praktisch? Klingt verrückt, aber wir leben in einer Zeit, in der all das Realität werden könnte – BALD! Geniale, faszinierende und hochkomische Lektüre für alle, die wissen möchten, was die Zukunft an Großartigem bringt.

Vier Fische

Vier Fische PDF
Author: Paul Greenberg
Publisher: ebook Berlin Verlag
ISBN: 3827074746
Size: 52.97 MB
Format: PDF, Docs
Category : Nature
Languages : de
Pages : 320
View: 2269

Get Book

Der preisgekrönte Autor und passionierte Angler Paul Greenberg nimmt uns mit auf eine Reise über die Flüsse und Meere dieser Welt und erzählt die Geschichte jener vier Fischarten, die mittlerweile überall die Speisekarten beherrschen: Lachs, Barsch, Kabeljau und Thunfisch. Er besucht norwegische Großfarmen, die jährlich 500 000 Tonnen Lachs produzieren - mit Hilfe genetischer Techniken, die ursprünglich bei der Schafzucht zum Einsatz kamen. In Alaska besichtigt er die einzige Fair-Trade-Fischerei der Welt. Er erklärt, warum die Meerestiere zunehmend mit Quecksilber und anderen Schadstoffen belastet sind, und schildert, wie der Mittelmeerbarsch zu einer global nachgefragten Ware werden konnte. Greenberg stellt viele der Fragen, die immer mehr Menschen beim Anblick einer Speisekarte oder der Tiefkühltruhe unseres Supermarkts beschäftigen: Was ist der Unterschied zwischen Wild-, Zucht- und Biofisch? Welchen Fisch können wir bedenkenlos essen? Was bedeutet Überfischung eigentlich? Lassen sich Fische wirklich domestizieren wie andere Tiere auch, oder sollten wir generell aufhören, Fisch zu essen? Fische, so Greenbergs Fazit, sind unser letztes wirklich ?wildes Nahrungsmittel. Womöglich nicht mehr lange. Nur wenn wir besser verstehen, unter welchen Bedingungen und um welchen Preis Fisch auf unseren Tellern landet, werden wir dem Lebensraum - und der Nahrungsquelle - Meer mit neuer, dringend gebotener Achtung begegnen.