Search Results for: operations management

Blog
Blog

Operations Management In Theorie Und Praxis

Operations Management in Theorie und Praxis PDF
Author: Kai-Ingo Voigt
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 9783835009301
Size: 65.85 MB
Format: PDF, Kindle
Category : Business & Economics
Languages : de
Pages : 209
View: 2445

Get Book

Sowohl im Industrie- als auch im Dienstleistungssektor haben die raschen technologischen Fortschritte der Automatisierungs- und Informationstechnik zu einer engeren Verzahnung der Leistungsprozesse geführt. Die veränderten technischen und organisatorischen Rahmenbedingungen erfordern den Einsatz neuer Planungsverfahren, analytischer Modelle sowie unterstützender empirischer Analysen, um eine ganzheitliche Optimierung der Geschäftsprozesse zu erreichen. In diesem Buch werden aktuelle Entwicklungen des Operations Management, d.h. der Analyse, Planung und Kontrolle von Technologie-, Produktions- und Dienstleistungsprozessen, aus Sicht der Theorie und der Praxis behandelt. Die vorliegende Festschrift anlässlich des 65. Geburtstages von Prof. Dr. Karl-Werner Hansmann zeigt die große Spannweite des Operations Managements. Die Beiträge von Wissenschaftlern und Praktikern präsentieren neue Ergebnisse zum Innovations- und Produktionsmanagement, zum Dienstleistungs- und Kostenmanagement sowie zu weiteren praxisrelevanten Themen.

Praxishandbuch Legal Operations Management

Praxishandbuch Legal Operations Management PDF
Author: Roman P. Falta
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3662505061
Size: 78.79 MB
Format: PDF, Docs
Category : Law
Languages : de
Pages : 831
View: 6189

Get Book

Dieses Praxishandbuch basiert auf dem Erfahrungsschatz von über 40 Persönlichkeiten aus Universitäten, der Öffentlichen Verwaltung und der Privatwirtschaft. Mit seinem Querschnitt durch wichtige praxisrelevante Aspekte von Legal Operations Management richtet sich das Werk nicht nur an Legal und General Counsels, sondern auch an Aufsichtsräte, CEOs, CFOs und weitere Führungskräfte von KMU, Großunternehmen und multinationaler Konzerne sowie an Behörden und Anwaltskanzleien. Es richtet sich an diejenigen Personen, die sich bei ihrer Arbeit vertieft mit der Funktion des Rechts, dem Aufbau, der Organisation von Rechtsabteilungen und deren Optimierung auseinandersetzen wollen. Es stellt eine wichtige Inspirationsquelle für eigenständige Lösungen des Managements von Recht in Unternehmen und Behörden dar.

Operations Management

Operations Management PDF
Author: Ulrich Thonemann
Publisher: Pearson Deutschland GmbH
ISBN: 9783827373168
Size: 60.79 MB
Format: PDF
Category : Industrial management
Languages : de
Pages : 629
View: 6517

Get Book


Arbeitsbuch Zum Operations Management

Arbeitsbuch zum Operations Management PDF
Author: Frank Himpel
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 9783834910240
Size: 36.74 MB
Format: PDF, ePub
Category : Business & Economics
Languages : de
Pages : 285
View: 2876

Get Book

Das Arbeitsbuch vermittelt Grundlagen des Operations Management, wobei der Schwerpunkt auf die praxisnahe Abbildung von quantitativ-operativen Aspekten gelegt wird. Ausführliche Lösungen sowie ein Kapitel zum Einüben der strukturierten Aufgabenbearbeitung runden das Aufgabenportfolio ab.

Operations Management

Operations Management PDF
Author: Thomas Grabner
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3658064412
Size: 46.70 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
Category : Business & Economics
Languages : de
Pages : 310
View: 887

Get Book

Unter dem Begriff Operations Management wird die Auftragserfüllung bei der Erstellung von Sachleistungen und Dienstleistungen zusammengefasst. Das Lehrbuch vermittelt, wie Produkte entwickelt, Prozesse gestaltet und Strukturen festgelegt werden müssen, um den Erfordernissen eines Käufermarktes gerecht zu werden. Wie stellt man die Auftragserfüllung flexibel und wirtschaftlich auf? Wie können Lieferzeiten und Liefertreue beeinflusst werden? Anhand von anschaulichen Beispielen erhält der Leser Hilfen für den erfolgreichen Einsatz verschiedenster Methoden.​ Die 2. Auflage wurde um die Themen Qualitätsmanagement und Lean Management erweitert. Dabei werden die damit verbundene Denkhaltung vermittelt und eine Vielzahl von Methoden vorgestellt.

Operations Management

Operations Management PDF
Author: Joachim Reese
Publisher: Vahlen
ISBN: 3800644851
Size: 28.89 MB
Format: PDF, ePub
Category : Fiction
Languages : de
Pages : 475
View: 3545

Get Book

Operations Management - Wertschöpfungsprozesse optimal gestalten. Im Blickpunkt: Operations Management Dieses Lehrbuch untersucht die Leistungsprozesse in Unternehmen, die mit der Entstehung von Gütern verbunden sind. Das Gestaltungspotenzial im Operations Management ist erheblich und erfolgskritisch für ein Unternehmen. Dieses Buch stellt die Herausforderungen und Instrumente für das Management von Leistungsprozessen ganzheitlich und stets mit Blick auf die praktische Umsetzung im Unternehmen dar. U.a. werden vorgestellt: - Global Sourcing - Total Quality Management - Prozessmanagement - Produktionsprogrammplanung - Bestandscontrolling - Beschaffungsmarketing

Interorganizational Operations Management

Interorganizational Operations Management PDF
Author: Erik Hofmann
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3658038152
Size: 20.24 MB
Format: PDF, ePub, Docs
Category : Business & Economics
Languages : de
Pages : 258
View: 7703

Get Book

Fragen zum unternehmensübergreifenden Management in und von Wertschöpfungsnetzwerken stehen zunehmend sowohl in der Wissenschaft als auch der Praxis im Mittelpunkt des Interesses. Dabei ist dem Konzept des Supply Chain Managements (SCM) eine zentrale Bedeutung zuzusprechen. Erik Hofmann erweitert das SCM strukturiert um die bisher vernachlässigte strategische und finanzwirtschaftliche Orientierung sowie die Perspektive der wertorientierten Steuerung. Über die konsequente Einbettung dieser Punkte wird das SCM systematisch in Richtung eines „Interorganizational Operations Managements“ weiterentwickelt.

Behavioral Operations Management

Behavioral Operations Management PDF
Author: Dorothee Hoffmann
Publisher: diplom.de
ISBN: 395636564X
Size: 71.50 MB
Format: PDF, Kindle
Category : Business & Economics
Languages : de
Pages : 52
View: 5943

Get Book

Welche Mengen und Preise bestimmt ein Newsvendor? Dies zu wissen ist insbesondere für den Produzenten wichtig, um die richtige Menge herzustellen. Das Problem dabei ist, dass klassische Wirtschaftsmodelle von risikoneutralen und rationalen Entscheidern ausgehen, die jedoch so nicht in der Realität existieren. Ein gutes Modell sollte realitätsgetreu sein in dem Sinne, dass die Wahrnehmung des Entscheiders von der Realität miteinbezogen wird. Verhaltensforschung sollte also ein wichtiger Aspekt sein, wenn Modelle mit menschlichen Akteuren entwickelt werden, um sie realitätsnäher zu gestalten. Genau das versucht das mittlerweile recht ausgeprägte, doch immer noch stark wachsende Wissenschaftsfeld Behavioral Operations Management. Es hat das Potenzial, die herkömmliche Forschung zu verändern, indem es methodologische Stärken ausbaut und dazu realistischere Annahmen über individuelles Verhalten miteinbezieht. Besonders gut kann menschliches Verhalten in das Newsvendor-Modell eingearbeitet werden, weil es sich um eine vergleichsweise einfache Modellierung handelt, welche auf der individuellen (Mengen-) Entscheidung des Newsvendors basiert. In empirischen Untersuchungen hat sich gezeigt, dass Verkäufer eben nicht die optimale, weil profitmaximierende Bestellmenge auswählen, sondern eine davon abweichende Menge. Der Newsvendor ist also in der Realität nicht rational, wie im normativen Modell angenommen wird. Dies ist mit Hilfe von verschiedenen Verhaltensaspekten zu erklären, z.B. dem Verankerungseffekt, der unterschiedlichen Bewertung von Gewinnquellen, oder der Verlustaversion. Diese Effekte werden hier am Beispiel des Newsvendor-Modells mit preisabhängiger Nachfrage dargestellt, welches davon ausgeht, dass der Newsvendor nicht nur seine Bestellmenge wählt, sondern auch den Verkaufspreis der Ware festlegen kann. Dazu wird zuerst in Kapitel 2 das normative Modell beschrieben, dann wird die Erweiterung um die preisabhängige Nachfrage angeschlossen. Kapitel 3 beinhaltet grundlegende psychologische Aspekte, erklärt also wie Verhalten im Idealfall aussehen sollte und wie Menschen tatsächlich agieren. Auf die genannten Verhaltensaspekte wird im Rahmen der Prospect-Theorie näher eingegangen. Im darauf folgenden Kapitel werden Abweichungen des rationalen Handelns auf das normative Modell angewendet. Im letzten Kapitel wird nach einer Zusammenfassung ein kurzer Ausblick verschafft, was zukünftige Forschung liefern und zukünftige Modelle beinhalten sollten.

Produktions Und Operations Management

Produktions  und Operations Management PDF
Author: Klaus Neumann
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3642614523
Size: 13.62 MB
Format: PDF, Mobi
Category : Business & Economics
Languages : de
Pages : 368
View: 2376

Get Book

Dieses Lehrbuch ist quantitativen Methoden der Produktionsplanung, -steuerung und -kontrolle gewidmet. Neben Verfahren zur Lösung traditioneller Probleme der Produktionsplanung (Prognoseverfahren, Lagerhaltung und Losgrößenplanung, Materialbedarfsplanung, Maschinenbelegungsplanung, integrierte Produktionsplanung) werden leistungsfähige Methoden zur Planung spezieller Produktionssegmente (Werkstattfertigung, Fließfertigung, Zentrenproduktion, Einzel- und Kleinserienfertigung, Just-in-Time-Produktion) dargestellt. Wie in der modernen angelsächsischen Literatur zum Produktions- und Operations-Management werden im Unterschied zu den meisten deutschsprachigen Lehrbüchern der Produktionswirtschaft auch die Standort- und Layoutplanung und die Qualitätssicherung ausführlich behandelt.

B2b Handbuch Operations Management

B2B Handbuch Operations Management PDF
Author: Paul Ammann
Publisher: Symposion Publishing GmbH
ISBN: 3939707473
Size: 36.45 MB
Format: PDF, Kindle
Category : Business-to-Business-Marketing
Languages : de
Pages : 567
View: 4330

Get Book

Die Zeiten, in denen Industriegüter sich nahezu von selbst verkauft haben, liegen lange zurück. Heute herrscht ein enormer Verdrängungswettbewerb, der eine intensive Vermarktung der Produkte nach allen Regeln der Kunst erfordert. Obwohl es nicht der Natur vieler technikgetriebener Organisationen entspricht, gibt es zur wirkungsvollen Anpreisung der eigenen Leistung keine realistische Alternative. Doch häufig fehlt es dabei an professionellem Know-how, wie es in Entwicklung, Konstruktion etc. ganz selbstverständlich verfügbar ist. Dieses Handbuch gibt daher allen Fach- und Führungskräften in B2B-Unternehmen kompetente Beratung für die erfolgreiche Vermarktung von Industriegütern. Die Stärke des Buchs liegt dabei in seiner systematischen Darstellung, die stets auf einen Transfer in die Praxis ausgelegt ist. Dafür werden die folgenden Themenbereiche praxisnah dargestellt: - Angebotspolitik - Preismanagement - Informationspolitik - Vertriebsmanagement - Rechtliche Aspekte.