Search Results for: the monogamy gap

Blog
Blog

The Monogamy Gap

The Monogamy Gap PDF
Author: Eric Anderson
Publisher: Oxford University Press
ISBN: 0199777926
Size: 42.95 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
Category : Psychology
Languages : en
Pages : 231
View: 6082

Get Book

The Monogamy Gap is a groundbreaking volume that explains why men cheat. Drawing on a range of theories across academic disciplines, the book highlights the biological compulsion of the sexual urge, the social construction of the monogamous ideal, and the devastating chasm that lies between them.

The Hotline

The Hotline PDF
Author:
Publisher:
ISBN:
Size: 37.82 MB
Format: PDF
Category : Political campaigns
Languages : en
Pages :
View: 1719

Get Book


Undoing Monogamy

Undoing Monogamy PDF
Author: Angela Willey
Publisher: Duke University Press
ISBN: 0822374218
Size: 44.85 MB
Format: PDF, ePub, Docs
Category : Social Science
Languages : en
Pages : 216
View: 6912

Get Book

In Undoing Monogamy Angela Willey offers a radically interdisciplinary exploration of the concept of monogamy in U.S. science and culture, propelled by queer feminist desires for new modes of conceptualization and new forms of belonging. She approaches the politics and materiality of monogamy as intertwined with one another such that disciplinary ways of knowing themselves become an object of critical inquiry. Refusing to answer the naturalization of monogamy with a naturalization of nonmonogamy, Willey demands a critical reorientation toward the monogamy question in the natural sciences, social sciences, and humanities. The book examines colonial sexual science, monogamous voles, polyamory, and the work of Alison Bechdel and Audre Lorde to show how challenging the lens through which human nature is seen as monogamous or nonmonogamous forces us to reconsider our investments in coupling and in disciplinary notions of biological bodies.

The Dilemma Of Coalition Instability In Consensual Nonmonogamy

The Dilemma of Coalition Instability in Consensual Nonmonogamy PDF
Author: James K. Beggan
Publisher: Lexington Books
ISBN: 1793619387
Size: 78.49 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
Category : Social Science
Languages : en
Pages : 240
View: 5714

Get Book

Different forms of consensual nonmonogamy, such as polyamory and swinging, have achieved greater prominence in daily conversation and representation in mass media. Although advocates recognize that the presence of additional people creates difficulties, the author argues that this greater complexity may lead to unavoidable instability. Drawing from classic work by Georg Simmel as well as modern research in the social sciences, James K. Beggan considers how the presence of a third person is what allows the formation of coalitions which then become part of the process that can break apart the triad. This paradox—explained with reference to game theory and social interdependence—represents the existential threat to the quest for consensual nonmonogamy. Beggan describes how psychological processes involving social comparison and gender and sexual orientation can limit the formation of certain types of coalitions which, in turn, influence which relationships can be expected to emerge in the context of consensual nonmonogamy. His analysis includes macro-level social issues related to establishing consensual nonmonogamy as a valid social identity and alternative to conventional marriage. Using insights from game theory, he suggests possible meta-solutions to coalition conflicts that emerge in triadic romantic and sexual relationships.

The Four

The Four PDF
Author: Scott Galloway
Publisher: Plassen Verlag
ISBN: 3864705436
Size: 40.23 MB
Format: PDF, ePub
Category : Political Science
Languages : de
Pages : 320
View: 4575

Get Book

"Die vier apokalyptischen Reiter" – so bezeichnet Marketing-Guru Galloway Amazon, Apple, Facebook und Google. Diese Tech-Giganten haben nicht nur neue Geschäftsmodelle entwickelt. Sie haben die Regeln des Wirtschaftslebens und die Voraussetzungen für Erfolg neu definiert. In dem respektlosen Stil, der Galloway zu einem der gefeiertsten Wirtschaftsprofessoren der Welt gemacht hat, zerlegt er die Strategien der Vier. Er führt vor, wie sie unsere grundlegenden emotionalen Bedürfnisse mit einer Schnelligkeit und in einem Ausmaß manipulieren, an die andere nicht herankommen. Und er zeigt, wie man die Lehren aus ihrem Aufstieg auf sein eigenes Unternehmen oder seinen eigenen Job anwenden kann. Ob man mit ihnen konkurrieren will, mit ihnen Geschäfte machen oder einfach in der Welt leben will, die von ihnen beherrscht wird – man muss die Vier verstehen.

Monogamie

Monogamie PDF
Author: Adam Phillips
Publisher: S. Fischer Verlag
ISBN: 3105615695
Size: 19.67 MB
Format: PDF
Category : Family & Relationships
Languages : de
Pages : 132
View: 4838

Get Book

... aber drei sind ein Paar Warum eigentlich halten wir Monogamie für selbstverständlich? Wie gehen wir mit unseren »unerlaubten« Wünschen um? Jeder weiß, daß man – gleichgültig, wie sehr man seinen Partner liebt – jemand anderen begehren kann, und doch fällt es uns so schwer, darüber nachzudenken. Adam Phillips treibt schelmisch einen Keil zwischen unsere allzu gut verfugten Bilder. Er läßt die Luft des Witzes und der Reflexion in die gemütliche Stube der Paarbeziehung und trifft mit seinen Überlegungen ins Schwarze unserer Lebenswirklichkeit. Voller überraschender Wendungen und intelligenter Beobachtungen: ein Buch für Liebende, Monogame und alle anderen Libertins. (Dieser Text bezieht sich auf eine frühere Ausgabe.)

12 Rules For Life

12 Rules For Life PDF
Author: Jordan B. Peterson
Publisher: Goldmann Verlag
ISBN: 3641258170
Size: 28.26 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
Category : Social Science
Languages : de
Pages : 576
View: 1528

Get Book

Aktualisierte Neuausgabe Wie können wir in der modernen Welt überleben? Bestsellerautor Jordan B. Peterson beantwortet diese Frage humorvoll, überraschend und informativ. Er erklärt, warum wir Kinder beim Skateboarden alleine lassen sollten, welches grausame Schicksal diejenigen ereilt, die alles allzu schnell kritisieren und warum wir Katzen, die wir auf der Straße antreffen, immer streicheln sollten. Doch was bitte erklärt uns das Nervensystem eines Hummers über unsere Erfolgschancen im Leben? Dr. Peterson diskutiert Begriffe wie Disziplin, Freiheit, Abenteuer und Verantwortung und kondensiert Wahrheit und Weisheit der Welt in 12 praktischen Lebensregeln. Der SPIEGEL-Bestseller jetzt in überarbeiteter Neuausgabe.

Gespr Che Mit Freunden

Gespr  che mit Freunden PDF
Author: Sally Rooney
Publisher: Luchterhand Literaturverlag
ISBN: 3641205603
Size: 11.60 MB
Format: PDF
Category : Fiction
Languages : de
Pages : 400
View: 2192

Get Book

Frances und ihre Freundin Bobbi, Studentinnen in Dublin, lernen das gut zehn Jahre ältere Ehepaar Melissa und Nick kennen. Sie treffen sich bei Events, zum Essen, führen Gespräche. Persönlich und online diskutieren sie über Sex und Freundschaft, Kunst und Literatur, Politik und Genderfragen und, natürlich, über sich selbst. Während Bobbi von Melissa fasziniert ist, fühlt sich Frances immer stärker zu Nick hingezogen ... Ein intensiver Roman über Intimität, Untreue und die Möglichkeit der Liebe, eine hinreißende, kluge Antwort auf die Frage, wie es ist, heute jung und weiblich zu sein.

Sex Die Wahre Geschichte

Sex   die wahre Geschichte PDF
Author: Christopher Ryan
Publisher: Klett-Cotta
ISBN: 3608100563
Size: 47.42 MB
Format: PDF, Docs
Category : Self-Help
Languages : de
Pages : 423
View: 479

Get Book

Monogamie ist von der Natur nicht vorgesehen. Mit dieser wissenschaftlich fundierten Erkenntnis stellen die Autoren unser Verständnis menschlicher Evolution und den angeblichen Kern unserer westlichen Gesellschaften infrage: die monogame Paarbeziehung. Dieses Buch stellt so ziemlich alles infrage, was wir bislang über Partnerschaft, Ehe und Gesellschaft geglaubt haben. Die beiden Autoren untersuchen die prähistorischen Wurzeln der menschlichen Sexualität und hinterfragen, welches Sexual- und Paarungsverhalten das natürliche ist. Die Veranlagung zur Monogamie, die Darwin und nach ihm viele Evolutionsbiologen konstatierten, ist eine krasse Fehlinterpretation. Die Autoren greifen die Wurzeln unseres Verständnisses von Ehe, Partnerschaft und Gesellschaft an und argumentieren damit gegen eine ganze Zunft, die Monogamie als genetische anthropologische Konstante betrachtet. Stützt sich auf Forschungsergebnisse aus der Anthropologie, Primatologie, Physiologie und Vorgeschichte

Fische

Fische PDF
Author: Melissa Broder
Publisher: Ullstein Buchverlage
ISBN: 3843717141
Size: 73.80 MB
Format: PDF, Docs
Category : Fiction
Languages : de
Pages : 336
View: 5373

Get Book

Nach einer Überdosis Schlaftabletten erwacht Lucy benebelt und inmitten eines Berges aus puderzuckerbestäubten Donuts in ihrem Auto, ohne genau zu wissen, wo sie sich befindet. Wo befindet man sich überhaupt im Leben, wenn man mit neununddreißig Jahren schon seit einer Ewigkeit über griechische Dichtung promoviert, partout keine Kinder will, frisch getrennt ist und immer dicker und depressiver wird? Eine Liebe-und-Sex-Therapiegruppe in Venice Beach soll für Lucy Antworten auf diese und andere Fragen liefern, genauso wie ihr neuer Tinder-Account. Doch das unfassbarste High erlebt sie am Strand: Ein wunderschöner Meermann taucht aus dem Ozean auf. Alles zuvor Gewesene wird relativ. Ein ehrlicher, komischer und trauriger Roman, der den ewigen Glauben an die Erlösung durch Liebe und Sexualität radikal hinterfragt.